Mittwoch, 25. Juli 2007

Was so alles auf einer Terrasse Platz findet !

Ipomoea tricolor "Heavenly Blue", Erigeron annua

Topfgartenecke mit Sauerkrautfaß, darin Alchemilla, kleine Farne und Hymenocallis; Steingut-Topf mit Lampenputzergras, Keramiktöpfe mit Pelargonien, Kamelien, Amaryllis, Rispenhortensie und Bartfaden.

dunkle Pelargonienblüte

Hängetöpfe mit "Million Belle"-Petunien, Pelargonienhochstämmchen,

Petunien, Euphorbie

"Rosenelf" mit Adiantum(Farn), und dem schmückenden Drumherum.


Jetzt ist so der Zeitpunkt, wo ich dringend die Bremse beim Töpfeverteilen auf der Terrasse ziehen muß, einen Schlachtplan für die Sitzordnung muß ich bei mehr als 4 Personen sowieso erstellen. Aber mit einer guten Strategie hat vielleicht doch noch ein Topf Platz, oder zwei oder drei???
Ach, und für den kleinen Bruder vom Willi kriegen wir auch noch einen Stuhl hin.


Kommentare:

SchneiderHein hat gesagt…

Bei dem schönen Blau der Trichterwinde ist es aber sicherlich zu verschmerzen, dass die Gauklerblume ihre Blütezeit beendet hat. Obwohl sie bei uns noch reichlich Knospen zeigt.
Wir hatten in den letzten Tagen reichlich Regen, aber dass das Hechtkraut bei Regen nicht blüht, konnte ich bis jetzt noch nicht feststellen. Irgendein kleiner blauvioletter Blütenkranz ist immer zu entdecken und die Kerzen werden täglich länger.
Danach ist bei uns dann auch Blau-Ebbe angesagt: Unsere blauen Hibiscus-Sträucher sind noch recht klein und die Bartblumen brauchen noch etwas Zeit...

Wurzerl hat gesagt…

Hallo Barbara, danke für Deinen Besuch auf meinem Blog. Ich verstehe nicht, warum Dein Kommentar nicht angenommen wurde. Deine Nachricht habe ich erhalten, vielen Dank, daß Du Dir diese zusätzliche Mühe gemacht hast. Ich weiß auch nicht, ob so etwas einfach mal vorkommt? Haben andere damit Erfahrungen, ich bin ja leider Blog-Neuling? Silkes Kommentar hat es ja offensichtlich schon geschafft, so daß es nicht an meiner Einstellung liegt?)!
LG Wurzerl

Wurzerl hat gesagt…

Hallo Barbara, pardon, vergessen, dieser Adiantum ist nicht winterhart, der wandert im Spätherbst mit Elf in den Wintergarten.
LG Wurzerl

Romy hat gesagt…

Das waren wieder herrliche Eindrücke. Außerdem finde ich, du schreibst sehr schön.
Besucherritzen, herrlich. Die habe ich nicht. Ich habe ganze Besucherbetten ;-)

LG*R*

Wolfgang hat gesagt…

... und keine Hosta auf einem schattigen Plätzchen auf der Terreasse?

Wurzerl hat gesagt…

Wolfgang, bring mich nicht auf dumme Gedanken, beim Sauerkrautfaß würde eine Hosta ausnehmend gut aussehen!
LG Wurzerl

stadtgarten hat gesagt…

Wahnsinn, was Du alles auf Deiner Terrasse hast! Sieht sehr schön aus, ich finde das toll, wenn eine Terrasse oder ein Balkon auch so richtig voller Pflanzen sind. Das Problem mit dem fehlenden Sitzplatz hatte ich deswegen auch schon.
LG, Monika

Margrit hat gesagt…

Dieser Rosenelf sieht aber auch zu schön aus. Dafür würde ich auch noch ein Plätzchen finden.
Viele Grüße
Margrit