Freitag, 5. Oktober 2007

Herbst-Impressionen


Autumn impressions

Tretet bitte ein und begleitet mich auf einem Nachmittagsspaziergang.

Please, come in my garden today.







Welkes Blatt

Jede Blüte will zur Frucht
jeder Morgen Abend werden.
Ewiges ist nicht auf Erden,
als der Wandel, als die Flucht.

Auch der schönste Sommer will
einmal Herbst und Welke spüren.
Halte Blatt geduldig still,
wenn der Wind Dich will entführen.

Spiel Dein Spiel und wehr Dich nicht,
laß es still geschehen,
laß vom Winde, der Dich bricht,
Dich nach Hause wehen.

Hermann Hesse (1877 - 1962)













Kommentare:

SchneiderHein hat gesagt…

Und wieder faszinierend schöne Garten-Impressionen. Herrlich, wie Du das Licht einfängst! Wenn es jetzt, wie angekündigt, morgens nebelig feucht und ekelig sein sollte, dann hole ich mir nun Deinen Post immer wieder als gute Laune Bilder hervor und laß die Sonne scheinen...
Aber wo sind Deine Kürbisse im Rosenrondell hin - war es bei Euch schon so kalt, dass sie schon im Wintergarten liegen? Die kleinen Quitten haben ja schon reichlich Zuwachs bekommen. Leider haben wir in diesem Jahr recht wenige. Das kommt davon, wenn man zu viel an den Sträuchern rumschnippelt.
Kaum zu glauben, dass Dein Garten relativ klein sein soll. Im Moment wirkt er so weitläufig. So mag ich den Herbst!
Liebe Grüße Silke

Miyelo hat gesagt…

Das sind schöne Herbstimpressionen und auf dem oberen Foto sieht dein Törchen auch aus, als stünde es schon seit Jahren dort - eine wunderbare Stimmung. --- Danke auch für deinen Beitrag im FotoForum *freu*.
LIebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir Elke

verobirdie hat gesagt…

Schöner Spaziergang, mit herrlichem Licht. Das Törchen im ersten Bild gefällt mir sehr, sowie die herzförmigen Blümen in der Mitte. Wie heissen die ?

Bek hat gesagt…

Da verbreitest du eine wirklich schoene Herbststimmung. Vor allem der Lichteffekt gefaellt mir sehr gut. Was fuer eine Pflanze ist die weiss/rosa - zwischen den Blattfotos?

Wurzerl hat gesagt…

Hallo verobirdie, wenn Du das 9. Foto von unten meinst,so sind das keine Blütchen, sondern die Fruchtstände mit orangen Fruchtkernen vom Pfaffenhütchen, Euonymus europaeus. Nicht nur die Früchte sind wunderschön rot, in zwei Wochen wird der ganze Baum in Flammen stehen, wenn auch die Blätter sich rot färben.
Hallo Bek, ich hoffe auch bei Dir die richtige zu erraten, die weißrosa Blüte (wie ein Pinselwuschel) ist eine gefüllte Herbstzeitlose Colchicum "Waterlily", falls Du eine andere meintest, schreib mir bitte die Foto-Nr. denn die Blüten sind mehrfach zwischen Blatt-Bildern eingebettet.
Lieber Gruß vom Wurzerl

Brigitte hat gesagt…

Liebes Wurzerl,
schöne herbstliche Bilder zeigst du uns! Mit wunderbarem Lichteffekt! Aber am meisten gefreut habe ich mich über das Gedicht. Dir ein sonniges Herbstwochenende, Brigitte

Margit hat gesagt…

So schöne Bilder! Gleich das erste zieht mich fast magisch in deinen Garten hinein. Ich konnte nicht widerstehen - und wollte es auch nicht;) - und bin nun schon mehrmals deinen Nachmittagsspaziergang gegangen. Das Foto über dem Gedicht ist ein wahres Kunstwerk. Ich mag solche gekonnten Fotos von den "Kleinigkeiten" und den zufälligen Kombinationen im Garten. (War das zufällig?? Schaut jedenfalls so aus!)
Ich muss Silke zustimmen: Dein Garten wirkt wirklich richtig groß!
Liebe Grüße & ein schönes Wochenende noch, Margit

Romy hat gesagt…

Herrliche Licht und Schattenspiele hast du eingefangen. Du hast einen ausgesprochenen Blick dafür. Danke, dass du dein Tor für uns offen hälst.
LG *R*

Andrea's Garden hat gesagt…

Hallo Wurzerl,
als ich in der Pfalz war, sah ich den Herbst noch viel deutlicher, da es in "meiner" Ecke sehr viel Mischwald gibt. Hübsch wie du das Licht eingefangen hast. Lass es dir gutgehen! LG Andrea

Barbara hat gesagt…

Wunderbar deine Herbstbilder mit dem passenden Gedicht von Hesse (liebe ich sehr!). Nun bin ich tatsächlich im Herbst gelandet, auch wenn es manchmal mein Herz noch nicht so will....
Einen sonnigen Sonntag und viel Zeit für weitere derartige Aufnahmen aus deinem bunten Garten!
Lieben Gruss, Barbara

MariaJ hat gesagt…

Thank you for your visit on my blog. It was a pleasure to read your comment. Your garden looks really inviting that I really would like to step in. I love all your iron elements and I also wish to get these more to my garden. Unfortunately its difficult to find them here in Finland and they are very expensive.
Hugs Maria

Helens Blog hat gesagt…

Hallo Wurzerl,
ein sehr schöner Spaziergang.
Auch ich kann es mir nicht vorstellen,
dass der Garten nicht so groß sein soll,
den mir blieb die Luft weg! *lach*
Du hast es auch wieder wunderbar in den
Bildern festgehalten!!!Dankeschön!
Wünsche dir noch einen schönen Sonntag,
liebe Grüße Helen

Sunny hat gesagt…

Liebes Wurzerl,

deine Garten-Impressionen sind wieder mehr als zauberhaft. Du könntest sie auch mit Seelenmedizin umschreiben.
Ich hoffe, dass es in meinem Garten auch mal so üppig blüht. Es macht einfach Spaß, sich mit soviel blühender und immer wieder verändernder Natur umgeben zu können, gell?

Ein lieber Gruß zum Sonntag
von Sunny :)

Regina hat gesagt…

Tolle Bilder aus deinem Garten,die
rostigen Eisenelemente und die wunder
baren Pflanzen alles ist so stimmig.
Du hast wirklich einen tollen Traumgarten,da braucht es bei mir noch einige Zeit um das es mal so harmonisch aussehen wird.
Herbstzeitlose habe ich in einen
Korb gepflanzt,die Spitzen schauen
schon heraus,freue mich wahnsinnig auf die Blüte.
Wünsche Dir eine schöne Woche
Regina

HaBseligkeiten hat gesagt…

als großer Hesse Fan hab ich mich besonders über das Gedicht umrahmt von stimmungsvollen Fotos gefreut, einen schönen Wochenanfang wünscht Dir Heidi

Birgit hat gesagt…

Danke Wurzerl für diese wunderschönen herbstlichen Impressionen. Durch Fotos wie Deine hat man Lust auf Herbst. Sehr gut gelungen.
LG Birgit

Margrit hat gesagt…

Wunderschöne Herbstbilder. So gefällt er mir auch.
LG Margrit

annemarie hat gesagt…

wie schön dein herbst! grad ists hier grau und nass, umso schöner das leuchten deiner bilder. ich mag das gedicht, die natur und den herbst sehr!

liebe grüsse
annemarie