Dienstag, 30. Juni 2015

HERMANNSHOF IST FÜR DEN BADENER DAS, WAS DEM BAYERN SEIN WEIHENSTEPHAN IST!


Ein Spaziergang ohne meine Kommentare - ja, als ich den Hermannshof betrat, da hat es mir doch die Sprache verschlagen. Warum? Na, das habt Ihr doch gesehen! Ich hatte übrigens nur ein kleines Stündchen Zeit, darum freue ich mich, dass ich im August wieder zurückkomme mit der GdS-Gräsertagung und dann bleibe ich länger, damit ich in Ruhe fotografieren kann. Aber ich wollte Euch doch schon heute mitnehmen zu diesen Könnern der modernen Staudenbeete. Wenn Ihr mehr über den Hermannshof in Weinheim erfahren wollt, dann googelt doch einfach, oder besucht diese Seite. 

http://www.sichtungsgarten-hermannshof.de/

Kommentare:

Katrin hat gesagt…

Danke für die schönen Bilder!
LG, Katrin

Naturwanderer hat gesagt…

Ehrlich gesagt, den kannte ich nicht, obwohl in Baden wohnend, muß ich mich nun schämen??? Obs im August zu einem Kurzbesuch bei uns reicht ?
Liebe Grüße
von Edith

SchneiderHein hat gesagt…

… und für Hannover & Umgebung der Bergarten ;-)
Danke fürs Mitnehmen!
LG Silke

Brigitte hat gesagt…

Mehr brauchte es eigentlich nicht, damit ein Bayer endlich mal weiß, was der Hermannshof ist! Danke!

Übrigens - sehr sehenswert!

Herzlichen Gruß, Brigitte

Kiki hat gesagt…

Liebes Wurzerl,
danke für diese schönen Fotos. Freue mich schon auf die nächsten Bilder aus diesem tollen Garten.
Ein gutes Wochenende für dich,
Christa

Anny hat gesagt…

Liebes Wurzerl,
das hoffe ich doch sehr, dass Du im August mehr als ein Stündchen Zeit für den wunderschönen "Badischen" Hermmanshof hast.
Ich freue mich Dich dort Wiederzusehen