Dienstag, 1. September 2015

EIN FIRMENGELÄNDE IN MANNHEIM!

Stopp! Hier ist zwar der Firmensitz der Rhein Chemie Mannheim, aber mein Post hat nichts mit Chemie zu tun - wenn man davon absieht, dass in diesen öffentlich zugänglichen Gärten der Rhein Chemie die Chemie zwischen den Pflanzen so stimmig ist, dass sie keinerlei Chemie zum Gedeihen benötigen! Schaut selber, was hier mit wenig Pflegeaufwand wächst. Es sind naturnahe Pflanzungen, die mit vielen verspielten Gräsern eine große Leichtigkeit haben, zusammenkomponiert  von Joachim Hegmann.
 

















Kommentare:

Katrin hat gesagt…

Schön - danke fürs Zeigen! Joachim Hegmanns Handschrift bei Pflanzenanlagen erkennt man tatsächlich :-).
LG, Katrin

jetztdasein hat gesagt…

Noch ein schöner Parkgarten, natürlich und wild.
Schönen Sonntag und liebe Grüsse
Elfe

Christine Meile hat gesagt…

Sehr schön liebe Renate. Der Mannheimer Garten, gestaltet von Herrn Hegmann, ist unverkennbar sein Stil.
Liebe Grüße Christine Meile

Treasure-Jo hat gesagt…

Hallo Wurzerl,

Deinen Beitrag über die Beete dieses Firmengartens habe ich gerade entdeckt. Danke fürs Zeigen und die schönen Fotos; fast hätte ich mein eigenes Thalictrum 'Elin' nicht erkannt.

Herzliche Grüße

Jo

Treasure-Jo hat gesagt…

Hier gibt es übrigens noch einige Detailinfos zum Kiesgartenteil der Pflanzungen.

http://www.dega-galabau.de/artikel.dll/dega-2010-b-06-050-054-1_MTYxOTA5NA.PDF?UID=B40A1ED1DCFDFCFAF57B0C48F7A1F7FFE22A88823204B4

Grüße

Jo