Mittwoch, 5. November 2008

------- Teneriffa 1 - Insel zum Träumen -------




In den nächsten Posts möchte ich Euch mit der botanischen Vielfalt Teneriffas bekanntmachen. Wisst Ihr, dass es auf dieser Insel sieben verschiedene Vegetationszonen gibt? Ist Euch bekannt, dass auf den Kanaren mehr als 500 Endemiten (Pflanzen, die nur an diesem Platz heimisch sind) vorkommen? Vielleicht habt Ihr auch noch nichts darüber gehört, wie die Entdecker und Seefahrer seit dem 15. Jhdt. aus Amerika, Afrika, Asien und Australien kommend hier Hunderte wunderschöner Exotenpflanzen aus den Tropen und Subtropen ansiedelten und so die heimische Flora bis heute zum botanischen Paradies ausweiteten?

In my next posts I 'd like to show you the extensive, botanical variety of the Canary Island Teneriffa. Do you know that there are 7 different vegetation zones here? Have you ever heared that on the Canary Islands there are more than 500 endemic plants? And - last but not least - what do you think about the discoverer and seafarer who brought wonderful , exotic plants in hundreds from America, Africa, Asia and Australia from the Tropic and Subtropic zones to Teneriffa?

Heute möchte ich Euch aber einfach nur schöne Bilder zeigen, zum Beispiel aus diesem Schmetterlingsgarten in Icod de los Vinos.

Today I only want to show you some nice pictures, e. g. from this Butterfly Garden in Icod de los Vinos.










Die Pflanzenvielfalt ist so unermesslich, dass ich alleine mit Hibiskus eine Collage machen kann, um Euch das Farbenspektrum anzudeuten.

The amazing variety of the Teneriffa plants is so immense that I was able to make a collage of only with Hibiscus to demonstrate the color spectrum of this one bloom.














Nein, keine Sorge, ich bin nicht abgetaucht, neben wunderschönen botanischen Anlagen gibt es auf Teneriffa auch ein phantastisches Tierrefugium, im "Loro-Parque", wo ich völlig gefahrlos unter dem großen Hai durch einen Tunnel gehen und Neptuns Reich in Ruhe betrachten konnte.

No, don 't worry!!! I wasn 't dive! Teneriffa sports not only wonderful botanical gardens,! You can also visit the fantastic animal world in "Loro-Parque" where it' s possible to see a big shark without any danger and enjoy Neptun' s world.






Habe ich Euch Appetit auf mehr Teneriffa-Fotos gemacht? Gut, dann entführe ich Euch das nächste Mal in die alte Welt der Guanchen.

Have I raised your curiousity for more pictures of Teneriffa? Ok - in my next post
I will show you the old world of the Guanchen.

Noch eine Neuigkeit für Blogger, die auch mal ausführlicher ratschen, oder fachsimpeln möchten, es gibt seit 29.10.2008 ein kleines, feines Gartenforum: "Gartenräume" anclicken und schon seid Ihr darin. Wer sich anmeldet, kann sich über Garten- und Pflanzenfragen austauschen und sich auch untereinander besser kennenlernen. Habt Ihr Lust, dann schaut doch einfach mal hinein.

Kommentare:

Saba hat gesagt…

guten Morgen Wurzerl, diese herrlichen Farben tun mir gut bei diesem Wetter und alles was ich sah hier bei dir erinnert mich auch an herrliche Tage, die wir dort erleben durften...einen schönen Tag dir wünscht
Saba

Anonym hat gesagt…

Guten Morgen Wurzerl,

das sind wunderschöne Aufnahmen von Teneriffa. Für mich ist das ja (fast) wie selber in den Urlaub fahren!

LG
Sabine

Lis hat gesagt…

Ja warum hast du denn das nicht schon eine Wochen früher gepostet?:-) Dann hätte ich Töchterchens Chef das zeigen können, der weilt seit Samstag nämlich auf Teneriffa!
Das sind ja wirklich klasse Impressionen und ich glaube dir auf's Wort dass du dort gerne deinen Urlaub verbringst! Ich war ja noch nie auf den Kanaren, aber vielleicht sollte ich GG mal diese Fotos zeigen, wer weiß?

LG Lis

Deep blue Nyx hat gesagt…

WOOOOOOOOOOOOOOW

Wass für ein Start in den Tag, einfach wunderschöne Bilder von wunderschönen Pflanzen und Tieren. Ich liebe Hibiskusse, ich liebe Orchideen und natürlich auch andere Pflanzen und die Schmetterlinge... Danke das du mich hast Teilhaben lassen an dieser Vielfallt und ja, ich freu mich auf weitere Bilder von dir ;)

Schönen Tag wünsch ich dir
Nyx

Ele hat gesagt…

Liebes Wurzerl,
weißt du wie gut es tut, sich die wärmende Sonne von Teneriffa auf den Pelz scheinen zu lassen und dabei deine wunderbaren Bilder von Fauna und Flora zu betrachten?
Es wird einem ganz warm ums Herz.

Was für eine Fülle und Pracht der exotischen Pflanzen! Sehr apart finde ich die Strelizie, man sieht sie bei uns ja so selten.

Liebe und bewundernde Grüße sendet dir
Gabriele

Fuchsienrot hat gesagt…

Ach herrlich diese Farbenpracht, liebes Wurzerl. Die Schmetterlinge und Fische sind einfach wunderschön. Tolle Impressionen zeigst du hier.
LG
Angelika

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Guten Morgen liebes Wurzerl, natürlich schließe ich mich jedem Kommentar zu diesen wunderschönen Bildern aus Teneriffa an. Das hast Du alles mit den eigenen Augen gesehen???? Davon kannst Du ganz sicher über den kalten Winter zehren und uns hin und wieder mal Deine Fotos zum "Fellaufwärmen" zeigen. Herzlichen Dank und wenn Du möchtest - von Aiko bekommst Du dafür auch ein Pfötchen.
LG
Aiko und Frauchen Annemarie

Barbara hat gesagt…

Was soll ich sagen, liebes Wurzerl, einfach grandios deine Bilder!!! Und diese Farben!!! :-) !!! Das Seepferdchen erinnert mich an ein Kinderbuch, das ich innig liebte. Und ich glaubte, dass es diese Winzlinge gar nicht "echt" gab.... Teneriffa's Fauna und Flora ist mir wirklich unbekannt und ich freue mich auf Weiteres (bin ja schliesslich neugierig und lernfähig!). Sei ganz lieb gegrüsst,
Barbara

Kim hat gesagt…

Wurzerl, these photographs are incredible! I love all of the color and even the lack of color...the clarity in the butterfly wings is amazing. Yes, you have my curiosity peaked. I am eager to see more.

As to bringing in non-native plants. It is a mixed blessing, isn't it? While it does not preserve a natural habitat and a single non-native plant changes so much in nature, it is also difficult to turn down some of the beauty we find around the world.

What a great teaser you have given us here. Thank You!

Margrit hat gesagt…

Oh, was gibt es doch für wunderschöne Schmetterlinge. Leider nicht hier. Hier feht ihnen die Wärme. Mir auch. :))
Mit den Wassertieren hab ich´s ja nicht so.
LG Margrit

michi 2412 hat gesagt…

Sooooo schöööön bunt!!!!!!!

Cestandrea hat gesagt…

Um Himmels Willen ist das schön!!!!
Da möcht ich hin!!
Danke schön Wurzerl für die wunderschönen Fotos, die Schmetterlinge, dass es sowas schönes gibt! Und der Tunnel mit den Fischen und dem Seepferdchen. Ich verreise nicht gerne und nun weiss ich aber, wo ich unbedingt hinmuss!:)

blumenfee57 hat gesagt…

Deine Fotos sind atemberaubend.....
Das läßt mich glatt den November vergessen. Leider war ich noch nicht auf Teneriffa.

LG Charlotte.

Elke hat gesagt…

Hallo liebe Renate,
das sind wunderbare, farbenfrohe Bilder. Die tun richtig gut. Deine Schmetterlinge sind ein Traum, vor allem der Eine (in der Collage links unten) ist ja fast transparent. eneriffa habe ich auch - trotz damals recht schlechten Wetter - als wirklich schöne Insel in Erinnerung. Der Loropark ist toll - stimmt's? Aber selbst abtauchen macht auch viel Spaß.
Liebe Grüße
Elke

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Eindrucksvolle Bilder! Ich liebe Seepferdchen!
Schönen Gruß
Mara Zeitspieler

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Hallo Wurzerl!
Danke für deinen Besuch und deinen netten Kommentar! Freut mich, dass die mein Logo gefällt, ich bin selbst ja auch ein großer Fan davon... Diese kleinen Dalarnapferde haben es mir einfach angetan. Die leuchtenden Farben der Filzsonnen heitern jeden grauen Herbsttag auf:)
Schönen Gruß
Mara Zeitspieler

Ankes Garten hat gesagt…

Hallo Wurzerl,
wie schön Deine Fotos wieder sind.
Bisher war ich noch nie auf den Kanaren, wollte auch noch nicht dahin. Doch Deine Bilder gefallen mir sehr - ist diese Insel also doch eine Reise wert :)
Viele liebe Grüße
und eine schönes Wochenende
Anke

Elfe hat gesagt…

Liebes Wurzerl

Nein da weiss ich wohl Vieles nicht, was Du aufgezählt hast von Teneriffa.
Die Schmetterlinge sind ja fantastisch, der rechts unten in der Collage sieht aus wie eine kleine Elfe. Und der Hibiskus, bestimmt unvorstellbar schön in der freien Natur und mit diesen bunten Farben. Richtig exotisch all die wunderschönen farbenprächtigen Blumen, die Du mitgebracht hast, ein kleines Paradies. In Neptuns Reich hat mich besonders das Seepferdchen fasziniert. Die Bilder sind Dir alle super gelungen, danke Dir fürs virtuell teilnehmen lassen an Deinen schönen Ferieneindrücken.

Heute ist bei uns fast Teneriffa-Wetter und so gehe ich schnell noch etwas Sonne geniessen.

Schönes Wochenende und lieben Gruss
Elfe

Susanna hat gesagt…

jede der Kanaren Inseln ist fantastisch und auf ihre weise einzigartig. Nur zu gerne schaue ich mir Teneriffa mit deinen Augen an und träume dabei von meinen Erinnerungen.
Mit einer kleinen Ausnahme , Fuerteventura diese insel mag ich persönlich überhaupt nicht.

Birgit hat gesagt…

Da komme ich ja direkt ins Träumen und Schwelgen, liebes Wurzerl. Wenn hier so nach und nach die letzten Blüten gehen, zeigst Du uns eine solche Vielfalt von Blütenträumen, Schmetterlingen und diesen wunderschönen Fischen. Das Seepferdchen ist ja süß. Ich habe schon von Kollegen gehört, dass es sehr schön sein soll auf Tenneriffa. Deine Fotos beweisen es.

Liebe Grüße und ein schöne Wochenende, Birgit

The Garden Faerie hat gesagt…

Ich hatte keine Ahngung wie vielfaltig fie Flora und Fauna auf Teneriffa sind.. kann mich erinnern dass dass auf Inseln oefters so ist, aber nicht warum!
~ Monica

Jutta hat gesagt…

Liebes Wurzerl
Danke für die Farbenpracht und die Schmetterlinge. Bei uns in Linz ist heute dicker Nebel, ach wäre das schön wenn so ein Falter hereinflattern würde.
Liebe Grüße Jutta

Andrea's Garten hat gesagt…

Guten Morgen, wunderschöne Bilder aus Teneriffa. Da hast du es toll getroffen, dass du dir immer wieder eine Auszeit nehmen kannst und kurzfristig dorthin fliegst. Wirklich schön. Ach ja, danke für den Hinweis auf unser Forum und es freut mich, dass es dir gefällt. Andrea

Annie Rose hat gesagt…

Hallo Wurzerl, das tut richtig gut, in diesen Farbenrausch abzutauchen. Das Wasser sieht wunderbar warm aus und das Seepferdchen hab ich sofort ins Herz geschlossen.
Liebe Grüße, Annie Rose

Astrantia im Garten hat gesagt…

Liebes Wurzerl,
deine Bilder sind sensationell - ja sag einmal! Besonders die von den Faltern. Da ist ja ein Durchsichtiger dabei, da kann ich nur noch staunen. Und das Foto ist unter einer Blume aufgenommen worden - was hast du ihnen gegeben, dass sie so still gehalten haben?
Sag mal Wurzerl, bist du auf Tauchstation gegangen? (Ich meine das im doppelten Sinn, du wirst schon vermisst, zwinker). Die Unterwasserbilder sind profimäßig! Hast du einen Unterwasserfotoapparat, oder habe ich etwas überlesen.
Es grüßt dich herzlich Anne

Torsdag hat gesagt…

Hallo Wurzerl,

Zu spät ??? nein, freu mich üner jeden der Interesse zeigt.

Zu deinem Beitrag:
Natürlich weiss ich das alles, aber nur weil mir viele liebe Freunde über die Inseln berichtet haben. Ich war noch nie dort. Eine Vielfalt bezaubernder Aufnahmen, die Qualität ist bestechend.
Ich warte einfach auf die nächsten Bilder.
Grüsse Hartmut

Sonnja hat gesagt…

Hello Wurzerl,
What a beautiful photos!
Kind regards,

Beertje Zonn

WILSONART hat gesagt…

Hi Wurzerl!
What a beautiful post this is,,,aren't those butterflies a wonder! Especially love the transparent wings of the one.

My heart was touched by the sculpture gift in your previous post.A big hug for you!
~Babs

Jacq hat gesagt…

Your pictures are so beautiful. Thank you for sharing them.

GRUENZEUX hat gesagt…

Hallo Wurzerl,
ich bin einfach nur begeistert und freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung! Besonders haben es mir die Schmetterlinge angetan, für mich ein echtes Wunder der Natur!

Liebe Grüße
gruenzeux

Anonym hat gesagt…

Moin Wurzerl;

wundervolle Eindrücke - welch ein Kontrast zum Blick aus dem Fenster !!
...ich freu' mich schon auf mehr !!!

Gruß, banker07

Astrantia im Garten hat gesagt…

Hallo Wurzerl,
wollte mir nochmal die Bilder in Ruhe anschauen.
Und jetzt habe ich auch meinen Irrtum bemerkt: du bist gar nicht abgetaucht - weder so noch so. Hast dich ja nur in einer "Luftblase" versteckt. Die Bilder sind täuschend echt - wie aus einer Taucherglocke heraus fotografiert.
Ach ja, Teneriffa - ein Traum. Bitte schreib mir doch mal, ob es sich auch lohnt im Februar dorthin zu fliegen.

PS hatte ich dir erzählt, dass meine Bekannte auf deine Empfehlung hin nach England gereist ist. Sie war sehr zufrieden. Und eine andere Bekannte hat dich im Bus nach England kennengelernt. Aber das gehört ja gar nicht in diesen Blog rein.
Gruß Anne

birgit hat gesagt…

Hallo Wurzerl,
ich habe keine andere Möglichkeit dir zu antworten. Daher meine Antwort hier: Ich habe den Chili schon am Faden getrocknet und danach geht es in den Thermomix. Die Kerne werde ich wohl mit mahlen. Aber alles sehr vorsichtig anwenden.
Deine Bilder sind SUPER. Im Schmetterlingspark waren wir nicht, aber den Heringstunnel im Loropark haben wir auch gesehen
Lg Birgit

Sunny hat gesagt…

Liebe Wurzerl,

wow, da bleibt mir wiedermal die Spucke weg. Was für eine Pracht. Du wusstest sicher manchmal nicht, wo du zuerst fotografieren sollst, gell? Unglaublich diese Vielfalt.
Und welche Arbeit du dir wieder gemacht hast, damit wir auch daran teilhaben und uns über diese Schönheiten der Natur erfreuen können. Herzlichen Dank dafür.

Im Schmetterlingshaus auf der Insel Mainau hab ich von deinen gezeigten Exemplaren einige gesehen. Vermutlich ist das Klima in dieser Tropenhalle wie auf Teneriffa.

Ich mag mich gar nicht abwenden von deinen schönen Fotos und nach draußen schauen.

Ich wünsch dir einen schönen Tag,
mit lieben Grüßen

Sunny :)

Effeti hat gesagt…

Guten Morgen Wurzerl,
Wie herrlich diese Farbenpracht!
Und...wunderschöne Bilder von wunderschönen Pflanzen und Tieren.
Ja,wircklich ein Insel zum träumen...oder...Teneriffa:la vita è sogno!
Danke für deinen Besuch ,als Gedankenübertragung diesmal auch!
Sehr spät,gestern Nacht , bin ich zum schlafen gagangen und wollte ich dir schreiben...in eine Woche drei mal mein Garten uberschwemmt gewesen ist,so an deinen Garten habe ich gedacht...zum träumen...
Ich wünsch dir einen schönen Tag.

Fulvia

Versuche mit Farbe und Pinsel hat gesagt…

beim Anblick dieser Fotos gerate ich schon ins treumen.
Wunderschön. So einen Aufenthalt könnte ich jezt brauchen.

Hab mal ein halbes Stündchen übrig um in Blogs zu stöbern.

Liebe Grüße von Ella

Eva hat gesagt…

Habe gerade diesen wunderbaren Blog entdeckt. Der Verstand steigt aus, wenn man diese herrlichen Bilder zu schnell anschaut! Als manische Fotografin und Inhaberin des Gegenteils vom Grünen Daumen (eines braunen??) bin ich hingerissen von Deiner sprießenden Welt.

Bek hat gesagt…

Wie schoen, so einen bunten Post jetzt in dieser Jahreszeit lesen zu koennen. Draussen ist alles braun-in-grau, und hier zeigst du solch tolle Fotos.
LG, Bek

HaBseligkeiten hat gesagt…

...nach dem "Oktober Blues"entführst Du uns in ein farbenprächtiges Paradies. Lechzend nach Sonne und Farben sitze ich vor dem PC.
Bei unserem Wetter bleibt nur eine Lösung :Sonne im Herzen und Schmetterlinge im Bauch;)
Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht Dir, Heidi

Britta hat gesagt…

Oh bei diesen Bildern möchte ich bitte sofort in den Urlaub...die Sonne auf der Haut spüren, die herrlichen Pflanzen mit ihrem Duft entdecken und dem Meeresrauschen zuhören. Ach, da krieg ich richtig Fernweh. Wunderschöner Post, liebes Wurzerl.

Liebe Grüße
Britta

Margit hat gesagt…

Liebes Wurzerl, nun endlich habe ich mir Zeit genommen und bin vor unserem grau-kalt-stürmischen Wetter mit dir in die Buntheit Teneriffas abgetaucht. Eine ganz andere Welt eröffnet sich einem da! Weißt du, wie der Falter mit den fast durchsichtigen Flügeln heißt (Schmetterlingscollage, untere Reihe, erstes Bild von links)? So etwas habe ich überhaupt noch nie gesehen!
Ich bin schon gespannt auf die nächsten Beiträge über dieses Paradies.
Herzliche Grüße, Margit

Kiki hat gesagt…

Liebes Wurzerl!
Da ich noch nie auf Teneriffa war, habe ich deinen Beitrag hier mit großem Vergnügen gelesen. Was habe ich nicht alles gelernt über diese Insel, die ja wunderschön sein muss.Macht Lust auf "selber mal hinfahren"!
Und dann deine wunderbaren Bilder dazu!!!!!!!!!
Liebe Grüße, Christa

Romy hat gesagt…

Hallo Wurzerl,

bekomme ich Mengenrabatt, wenn ich hier auch noch schreibe, wie schön die Bilder sind und interessant was du alles geschrieben hast?

Nun weiss ich ja viel mehr über die Insel, dank dir. Ob ich mir das aber alles behalten kann, will ich nicht versprechen :-)

LG *R*

Wurzerl hat gesagt…

Liebe Margit,
ich bedaure, ich könnte Dir sicher die Namen von 80 % der Schmetterlinge nennen, diesen durchsichtigen, der mich übrigens auch am meisten fasziniert hat, schon weil er sich ungefähr 4 Minuten auf meinem Handrücken niedergelassen hat, weiß ich nicht. Der geheimnisvolle Schönling wollte sich nicht vorstellen.
LG Wurzerl

Werner hat gesagt…

Hallo, interessant, ich wuste nicht das diese Hängenden Fleischfressenden Pflanzen auch auf Teneriffa wachsen, wieder ein Grund mehr meinen Urlaub dort zu verbringen. Viele Grüße, Werner.

Elke hat gesagt…

Hallo,
wunderschöne Eindrücke von Teneriffa.

Ich würde gerne wissen, was das für eine Pflanze unter der Hibiskuscollage ist. Hatte schon versucht mich im Forum anzumelden, aber leider gibt es keinen Bestätigungscode den man aber unbedingt eingeben muss.

LG Elke