Donnerstag, 20. November 2008

LETZTE BLÄTTER FALLEN - THE LAST LEAVES ARE FALLING DOWN!

Bevor ich mit Euch in die warmen Gefilde Teneriffas zurückkehre, möchte ich Euch die letzten schneelosen Bilder aus meinem Garten zeigen, wollt Ihr mit mir durch die heutigen Bilder spazieren?

Before we continue the posting of Teneriffa I want to show you the last pictures without any snow from my garden. Please follow me through the pictures from today.

Das Herz der Kranichinsel zieht jetzt, da das Laub so gut wie abgefallen ist, die Blicke auf sich.

The heart of the crane island is dominating now in the front garden where the last leaves are fallen down.

Die abgefallenen Kirschbaumblätter sind jetzt die buntesten Kleckse im Sternmoos des Vorgartens.

This fallen leaves of the cherry tree are now the most colored points in the moss of the front garden.

Wunderbare Blattstrukturen, wie die des Pfauenradfarnes, kommen jetzt konkurrenzlos besonders gut zur Geltung.

Wonderful structures of the leaves - so this of the fern - are now very beautiful without the competition of any flowers.

Doch halt, einen Lichtpunkt gibt es noch im ruhigen Zengarten, die erste Christrose ist bereits aufgeblüht.

One light point we can find in the quiet Zen garden - the first Christmas Rose is blooming here.

Im hinteren Gartenteil fast das gleiche Bild, viele bunte, raschelnde Blätter und immer weniger Blüten, die sich gegen den scharfen Ostwind stemmen.

In the big garden we see the same picture with a lot of colored leaves and only some flowers which fight against the hardy wind.

Mit Staunen betrachte ich die letzte zarte Knospe der Eden Rose.

I 'm amazed at the last bud of the Eden Rose.


Von den Steintrögen und dem Steingarten habe ich das Laub bereits sorgfältig entfernt, damit meine Semperviven in den folgenden Monaten nicht zu faulen beginnen.

I putted away all the leaves from the rock garden and the trough gardens to help my Sempervivum plants against rottenness.

Das Sempervivum "Rotkäppchen" verwöhnt mich noch mit seiner späten Blüte.

The Sempervivum "Rotkäppchen" is blooming.

Noch läuft der Bach ein paar Tage.


Today the brook is working!

Auch am Bachufer leuchtet noch ein Farbfleck - es ist die letzte Blüte der Tradescantia, der Dreimasterblume.

Near the brook the blue Tradescantia.

Leider bekommt der Schokoladendost am Teichrand seit Wochen keinen Schmetterlingsbesuch mehr.

The pond is awaiting the winter.

Auch meine geliebte Rose "New Dawn" erfreut mich noch immer mit Blüten. Wie lange noch?

The beloved rose "New Dawn" is blooming since a long time. But I feel the end is near!

Eigentlich sollte ich mein Mädel jetzt warm einpacken!

Isn 't it to cold for my dear "girl"?

Noch einmal heißt es, den Rasen abzurechen.

A last time I must rake the leaves from the grass.

Im Wintergarten ist genau das Gegenteil der Fall, hier beginnt jetzt bei Orchideen und den südafrikanischen Kübelpflanzen die Hauptblütezeit.

In the winter garden is just the most important time for the Orchids and exotic plants to bloom.


Die Hawaipalme - Brighamia hat hübsche Blüten geöffnet.

The Brighamia is blooming in a lovely beige color.

Jetzt beginnt die Zeit der Rittersterne.

The time of the Hippeastrum is starting.

Morgen soll es in den Bergen einen halben Meter Schnee geben! Wieviel davon wird in unsere Gärten fallen?

Tomorrow Winter will begin with snowing - I 'm asking me -how much???

Kommentare:

Susanna hat gesagt…

Auch bei uns sind die letzten Blätter gefallen. Wen ich jetzt in diesem Moment aus dem Fenster sehe dann befürchte ich das der erste Schnee nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Lis hat gesagt…

Es scheint als müssten wir jetzt endgültig Abschied vom Gartenjahr nehmen. Der Wind hat auch bei mir die letzten Blätter von den Bäumen gefegt, nur an der Kugelrobinie halten sich noch ein paar einzelne Blättchen fest. Ich mag jetzt auch gar nicht mehr in den Garten gehen, nur der erste Schneefall kann mich dann locken wieder ein paar Runden mit der Digi zu drehen.
Heute wir die letzte Deko weggeräumt, das war's dann für dieses Jahr!

LG Lis

Ulinne hat gesagt…

Klar will ich mit auf deinen Gartenspaziergang. ;-)
Boh, Wurzerlchen, was HAST du da wieder tolle Fotos eingebaut! Und auch bei dir blüht momentan noch so Vieles. Schön!
Die letzten Blüten meiner Lieblingsrose hab ich abgeschnitten und drinnen in die Vase gestellt. Aber das hast du bei einem so tollen Wintergarten, in dem es weiter grünt und blüht, ja gar nicht nötig. ;-)

LG - Ulrike

Naturwanderer hat gesagt…

Hi Wurzerl, da nutze ich die Gelegenheit, dir schnell einen Gruß zu schicken. Bin grad mal an einem PC, noch ein paar Tage, dann bin ich wieder da...
Ich bin eben von einem Kaiserstuhlbummel zurück und habe an den Böschungen so einiges gefunden. Die Sonne schien noch mal so richtig schön, es soll bei uns auch schneien, allerdings keinen halben Meter.
Bis dann, lieber Gruß
von Edith

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Hallo und wuff liebes Wurzerl, danke für deinen lieben Besuch - na - klar - die Wünsche von Dir nehme ich gerne an. Wir sind zur Zeit auch jeden Tag ein paar Stunden fleißig bei der Gartenarbeit. Deine Fotos zeigen ja noch soviel buntes Blühen.
Du kannst es mir glauben - ich grabe ja meinen Lieblingsknochen immer irgendwo ein, aber in diesem Herbst muss ich es einfach nicht haben, der blinde Hügelbauer hat sich mittlerweile des gesamten unteren Gartenbereichs ermächtigt und ich will ihm doch nicht noch als Belohnung meinen Knochen vor die Nase einbuddeln. Stöhn - stöhn - es ist schon sehr anstrengend - Frauchen ständig zu beruhigen- aber ich schaff´das natürlich wieder.Bin eben für alles zu gebrauchen!!!
Einen ganz lieben Knuff von mir -
Aiko die Monsterbacke

Margrit hat gesagt…

Hier werden auch grad die Blätter, die sich noch eisern festgehalten haben, von den Ästen geweht. Die letzten Rosen blühen. Bei uns soll es morgen auch sehr viel kälter werden. Hoffen wir mal, dass der Schnee, der auch angesagt ist, uns noch ein bisschen verschont. Ich mag gar nicht rausgucken in das Elend.
LG Margrit

LW hat gesagt…

I am just mesmerized by your beautiful garden pictures..
I just adore the wonderful Christmas rose, it stunning…

Louise

Regina hat gesagt…

Hallo Wurzerl
Finde deine letzten Bilder aud deinem
Garten sehr,sehr schöööööööööön.
Bei mir blühen auch noch einige Rosen
Dahlien und Chrysanthemen blühen auch
noch.Aber die Christrosen blühen noch nicht bei mir.
Wünsche dir einen schönen Abend !!!
Ganz liebe Grüße,Regina

Birgit hat gesagt…

Liebes Wurzel, gern ließ ich mich noch mal in Deinen schneelosen Garten entführen. Habe die bunten am Boden liegenden Blätter gesehen, mich über Deine erste blühende Christrose gefreut.
Nun möchte ich Dir eine wunderschöne, wärmere Zeit auf Tenneriffa wünschen. Du machst das genau richtig, rechtzeitig zu entfliehen. Hier soll ab morgen der Winter toben.

Machs gut, liebes Wurzerl. Ich schicke Dir liebe Grüße,
Birgit

Effeti hat gesagt…

Auch bei mir sin die letzten Blätter von den Bäumen gefegt,die letzten Rosen blühen,meine geliebte Rose "New Dawn" viel auch.
Du hast wieder tolle Fotos eingebaut!
Ciao.
Fulvia

guild-rez hat gesagt…

Liebes Wurzerl,
wir sind doch schon weiter voraus. Es hat ja geschneit über Nacht, aber das ist nichts ungewoehnliches um diese Jahreszeit. Nach der ersten Schneewanderung am See entlang, Sonne und blauer Himmel verzauberten die Natur.
Die Natur braucht die Pause, um uns im Frühjahr mit Blüten und Blättern zu beglücken.
Dein Garten ist herrlich und bietet im Spätherbst, ganz andere Perspektiven, wie man sehen kann.
Alles Gute
Gisela, die nicht jede Jahreszeit liebt, aber das Beste draus macht:)

Elfe hat gesagt…

Liebe Wurzerl

Auf Deinen Spaziergang komme ich gerne mit. Neben den letzten Blättern am Boden ist da auch noch viel anderes zu bestaunen. Das Rotkäppchen, so herzig, dann eine Christrose die im Zen-Garten meditiert und dazu noch eine Rose aus dem Garten Eden. Das Mädchen hast Du hoffentlich eingepackt, denn heute Nacht soll es auch bis in die Niederungen recht viel schneien. Wenigstens lässt uns die Hawaii-Palme etwas träumen, von Wärme, Meer und viel Sonne. Vielen Dank fürs Mitnehmen in die Bilderwelt.

Schönes Wochenende und lieben Gruss
Elfe

SchneiderHein hat gesagt…

Und, wie viel Schnee bedeckt heute diese herbstliche Pracht?
Leider hatten wir am Donnerstag so ekliges Wetter, dass Gartenarbeit nur die nächste Erkältung mit sich gebracht hätte. Und gestern wurden im Regen, der dann sogar in Schnee über ging die Fuchsien noch schnell eingekellert. Schon gestern Abend gab es bei uns eine weiße Winterlandschaft. Ob das alles noch bis zum Nachmittag taut, damit ich unseren Garten noch winterfest bekomme? Der Schnee hat mich dieses Jahr eiskalt erwischt. Die letzten Jahre waren einfach zu mild und haben mich verführt immer mutiger zu werden.
Aber wenn ich mir so Deine Bilder ansehe, dann geht es wohl nicht nur mir so. Ich bin gespannt auf die nächsten Bilder. Oder kommt jetzt wirklich erst Teneriffa zum aufwärmen?
Liebe Grüße
Silke

Barbara hat gesagt…

Das letzte Aufflackern der bunten Herbstfarben, bevor sie vom Schnee bedeckt werden, hast du wunderbar eingefangen, liebes Wurzerl. Wie dein Garten wohl jetzt gerade aussieht?? Ist der Schnee auch gekommen? Ich habe mir heute noch ein paar neue Blumenzwiebeln für den Garten gekauft (sie sind jetzt zur Hälfte des Preises erhältlich), sozusagen als Entschädigung für den Schnee ;-) !!! Die sollten ja noch vor dem endgültigen Durchfrieren des Bodens gepflanzt werden. Eigentlich dachte ich, nun wären hier alle Blätter am Boden weggeweht oder auch gewischt worden und doch musste ich heute morgen nochmals mit dem Rechen an die Arbeit (bei Schneegestöber ist es besonders reizvoll !). Jetzt will ich die Wärme in der Stube geniessen. Das wünsche ich dir auch und grüsse dich herzlich,
Barbara

Gudi hat gesagt…

Hallo Wurzerl!
Da hast du ja wirklich denn allerlesten Tag erwischt, bevor der Winter den Garten weiß bedeckt. Mein Fotofavorit ist hier das bunte Blatt in den Steinen. Das hat was. Es vereint Kraft und Ruhe - also für mich, das ist ja bei jedem anders.
Ich freue mich dann schon jetzt auf den nächsten Post. Tenerife - la isla bonita

Liebe Grüße Gudi

Geli hat gesagt…

damit du mich Wurzerl auch nun wenns schneit findest, hier meine neuen Blognamen

http://gelis-oase.blogspot.com/

http://gelisbastelecke.blogspot.com/

http://gelisallerlei.blogspot.com/

lG von Geli ( nicht mehr Saba)

Andrea's Garden hat gesagt…

wurzerl, kann ja grad nicht so doll tippen, aber danke, dass du deinen Garten noch mal in Szene setzt und dazu den blühnden Kontrast deines Wintgarten zeigst.

Cheyenne hat gesagt…

Hallo Wurzerl

Ach....Deine Fotos sind wie immer so schön und erwärmen mein Herz. Bei uns hat schon der erste Frost eingesetzt und heute hat es Minus 4 Grad, also ganz schön frisch.

Alles Liebe
Cheyenne

Fuchsienrot hat gesagt…

Hallo Wurzerl,
die Fotos aus deinem herrlichen Garten zeigen wieder einmal, dass auch der November noch sehr viel zu bieten hat. Hat der Schnee inzwischen alles zugedeckt? Wir haben bisher nur ein paar Flocken abbekommen.
LG
Angelika

blumenfee57 hat gesagt…

Es ist wieder eine Freude durch Deinen schönen Garten zu gehen. Nachdem bei uns der erste Schnee gefallen ist, ist es nun endgültig vorbei mit dem blühenden Garten.

LG Charlotte.

WILSONART hat gesagt…

Wurzerl,I am just amazed at all the beauty that remains in your garden this time of year!
The light shining through those leaves gives such a stunning effect!
And don't those leaves in the tree look artistic how they fell!
Just gorgeous. I feel such peace while in your garden, thank you!

Naturegirl hat gesagt…

So much still blossoming in your Autumn garden! Here the snow has come and with it the freezing cold!
All flowers are sleeping and last week I was able to take photos of the last surviving roses!
Stay warm the snow is coming if not already!! snowed in NG

Sabine hat gesagt…

Hallo Wurzerl, da hast du ja noch viele schöne Sachen zum fotografieren gefunden in deinem Garten. Bei uns liegt Schnee auf allem und ich habe abschied genommen vom Garten. Habe aber viele Sachen im Gewächshaus zum überwintern und werde bald ein paar Stiefmütterchen aussäen.
LG, Sabine

Sabine hat gesagt…

Hab vergessen, du fragtest ob ich für Weihnachten dekoriere. Ja, draußen bloß ein bisschen, bei der Haustür, Kränze an den Fenstern und eine Lichterkette am Haus. Drinnen dann etwas mehr.
LG, Sabine

Petra hat gesagt…

Hallo Wurzelchen,
danke für deinen Besuch bei mir auf der Seite.
Wir hatten ein wenig Schnee am Wochenende, was schön, aber nun ist es wieder +9 Grad...die Ostsee wärmt hald hier.
Liebe Grüsse aus Skåne, Petra

Gartenliesel hat gesagt…

Liebe Wurzerl, vielen Dank für Deinen Kommentar in meinem Blog. Ich freue mich sehr, dass Dir meine Deko gefällt und freue mich natürlich, wenn Du bald mal wieder bei mir vorbeischaust. In Deinem Blog bin ich schon sehr lange Zeit als stille (bis jetzt!) Leserin unterwegs und nehme immer wieder Anregungen und neue Ideen mit.
Liebe Grüße aus dem Münsterland
Gartenliesel

Cestandrea hat gesagt…

Wunderschöner Lichtblick hier! Rittersterne!!! Hab ich noch nie gesehen oder gehört, was für eine Pracht. Aber auch alle anderen "Noch" blüher sind wunderschön...
Hoffentlich kann der Bach noch ein wenig plätschern!
Andrea

The Garden Faerie hat gesagt…

Das Licht auf dem Foto von den Blatt auf den Steinen ist Super--das Foto gefaellt mir super gut, Auch der Baum trunk mit den Blaettern!
~ Monica

Elke hat gesagt…

Hallo liebe Renate,
dein "Mädel" würde ich aber wirklich ganz fix bekleiden, hast ja gesehen, dass sich bei mir schon der Flip beschwert hat;-)
Es ist wirklich erstaunlich, was man im Garten selbst Ende November noch entdecken kann. Natürlich ist das kein Vergleich mit den anderen Jahreszeiten, aber trotzdem . . . und es schärft den Blick. Du wirst sicher in deinem Wintergarten demnächst wieder Hochsaison haben. Bei uns fehlt leider der Platz, da der Wintergarten mehr Wohnraum als Winterruhe für Pflanzen ist.
Liebe Grüße
Elke

Bek hat gesagt…

Obwohl keine Schmetterlinge mehr, sieht der Schokoladendost doch auch noch im Winter recht schoen aus. Mir gefaellt er auch gut. Ich habe mir heuer im Fruehjahr eine Christrose gekauft. Bin gespannt, ob und wann sie zu bluehen beginnen wird.
Eines Tages moechte ich vielleicht auch noch einen Wintergarten:) Gerade jetzt, ist es soch schoen, so bunte Farbklekse im Haus zu haben.
LG, Bek

Gartenzauber 2008, Gartenidylle 07 hat gesagt…

Hallo Wurzerl, ich habe es sehr genossen durch deinen Bilderwald* zu schlendern, auch wenn hier und da noch ein Blümchen blüht, merkt man doch, das der Winter vor der Türe steht. Deine Hauswurzen sehen gut aus, ich stelle sie im Winter immer
unters Dach, bei mir faulen sie sonst.
Ließt du sie so frei stehen Wurzerl??
Wir hatten am Sonntag 9 cm Schnee liegen, was sehr selten hier im Rheinland ist... mal sehen welche Ueberraschungen uns der Winter bringt?

Wünsche dir eine schöne Zeit... liebe Grüsse Waltraud

Jutta hat gesagt…

Gerne bin ich mit dir liebes Wurzerl durch den spätherbstlichen Garten spaziert.Piksauber hast alles gemacht .
Lasse es dir gut gehen , eine schöne Zeit wünscht dir Jutta

Kiki hat gesagt…

Liebes Wurzerl! Auch wenn ich mich wiederhole: wie immer hier, wunderschöne Fotos!! Ich kann mir deinen Garten so richtig vorstellen und freue mich jetzt schon auf die Frühlingsbilder!
Ein gemütliches und kuscheliges 1. Adventswochenende und liebe Grüße, Christa

Ankes Garten hat gesagt…

Liebe Wurzerl,
wunderschöne Fotos hast Du in Deinem Garten gemacht. So konnte ich noch mal spazierengehen, denn solche Situationen gibt es auch gei mir - die letzte Rose, gelbe Blätter, verträumte Ecken - Warten auf den Winter.
Ich wünsche Dir einen schönen 1. Advent.
Viele liebe Grüße
Anke

Birgit hat gesagt…

Liebes Wurzerl, auch wenn Du noch in der Ferne bist...
Ich wünsche Dir und allen die Du lieb hast eine wunderschöne Adventszeit.
Liebe Grüße, Birgit

Gefundenes Paradies hat gesagt…

Bei uns sind die Blätter unter einer schönen weißen Schneedecke begraben.....
... ja und mit wärmender Sonne und Tenneriffa.....leider kann ich davon nur träumen.....aber träumen kann auch sooo schön sein....
also,Dir einen schönen warmen 1. Adventssonntag !
LG
Anke

guild-rez hat gesagt…

Liebes Wurzerl..
wünsche Dir ein gesegnete Adventszeit.
LG Gisela

Britta hat gesagt…

Liebes Wurzerl,
ich wünsche Dir eine schöne und esinnliche Advents- und Vorweihnachtszeit.

Liebe Güße
Britta

Brigitte hat gesagt…

Liebes Wurzerl, vielen Dank für deinen lieben Gruss, den du mir in meinem blog gelassen hast. Das hat mich gefreut!
Schön war dieser Bericht anzusehen, alle Fotos waren sehr gut - aber, wie immer, mir gefiel am Besten das kleine durchleuchtete Blatt, das so golden erscheint. Natürlich fand ich auch Christrosen so zart. Aber ich hab das Mitleidssyndrom, das Blättchen ist mein Favorit. Jetzt lass ich dir viele liebe Grüße hier, Brigitte

Sunny hat gesagt…

Liebes Wurzerl,

ich schau immer ganz genau hin, in jeden Winkel deines Gartens, den deine schönen Fotos freigeben. Aber sie scheinen immer ein gutes Versteck zu finden ... die vielen kleinen Elfchen. Wo es so zauberhaft wächst und blüht, da müssen diese kleinen Fabelwesen wohnen. Anders kann das gar nicht sein. Hoffentlich finden sie ein warmes Plätzchen im Winter ... oder sie ziehen in deinen Wintergarten.

Ein ganz lieber Gruß an dich
von Sunny

Kim hat gesagt…

Hello Wurzerl,

Did you get the snow? These photos are truly a treasure. You should write a book about a year of gardening in Bavaria. I am truly amazed at the blossoms you still have with snow so near. They are beautiful. Do you take them in before the frost gets them?

I always enjoy so much my visits with you. You have the most amazing garden which has something to share every day!

Here is a Hug for you!

stadtgarten hat gesagt…

Ein schöner Rundgang durch Deinen (Winter)Garten! Mittlerweile wird wohl alles unter einer Schneeschicht bedeckt sein, oder?
Über die Christrose habe ich am meisten gestaunt, die ist ja schon richtig weit!
Eine schöne Adventszeit wünsche ich Dir, liebe Grüße, Monika

Faraday hat gesagt…

Bei diesen tollen Fotos wird es schwer vom Herbst nit seinen tollen Farben Abschied zu nehmen.
Bin noch neu hier, habe aber deine Seite bei mir "aboniert". Ich wünsche dir und allen anderen Lesern dieser Seite eine schöne adventszeit.

Patsi hat gesagt…

Everything is beautiful.
Love your trough gardens !
Have to save this post.
Have a good Saint Nicholas day.
Patsi

Clevelandgirlie hat gesagt…

Amazingly beautiful Wurzerl. I must say I am looking forward to seeing your special garten covered in sparkling snow and ice. I believe the sight will be magical!

Hillside Garden hat gesagt…

Pfauenradfarn? Nie gehört. Ich melde mich dann mal für einen Ableger an *einschleim* :))

Ich liebe Herbstbilder, für mich ist der Herbst die schönste Jahreszeit. Und fallende Blätter sind Herbst, auch wenn wir jetzt schon Winter haben.

Al