Montag, 29. August 2011

Wenn Hunde Urlaub machen... When dogs are in holidays...

Na endlich sind wir im Elsaß ausgestiegen, das war wirklich eine weite Fahrt! Aber Herrchen ist brav gefahren und nun dürfen wir also durch die schönen Wälder hier toben. Emmi meckert zwar, sie will lieber shoppen in Straßburg, aber das kommt auch noch.

We spend holidays in Elsaß, this is a part from France. We had a long time to go there. But now we are running through the forest. Only my dogfriend Emmi tells me that she would prefer to go shopping in Straßburg

Hier kann man wirklich viel sehen, weil dieser Wald noch sehr unaufgeräumt ist, das erinnert mich an meine Spielkiste, darum gefällt es mir hier gut. Ich bin zwar ein Sichtjäger, kein Schnüffelhund, aber ich sehe viele interessante Dinge. Ja Emmi, ich weiß, Du willst shoppen!

I love the forest I have a lot to do here but Emmi wants to be in Straßburg!

Frauchen sagt, daß diese Flechten unendlich lange brauchen, bis sie so groß werden. Das finde ich langweilig, ich war in einem Jahr schon dreißigmal grösser, als diese Flechten jemals werden. Emmi sagt, shoppen wäre interessanter.

Wurzerl tells us that this lichen is very old. I can 't understand that because I was a grown-up only in one year. Emmi means shopping would be more interesting!

Dieser Bach kommt uns wie gerufen, wir haben ja Durst. Emmi sagt, beim Shoppen in Straßburg würden bestimmt Trinknäpfe vor den Läden stehen.

How wonderful fresh water here is. I like it very much. Anyway Emmi wants to drink im Straßburg.

Emmi, hier geht es lang, wir gehen jetzt nicht shoppen! Oh weh, heute zickt sie aber.

Emmi please come here, we don 't want to go shopping now.

Dabei habe ich hier so etwas tolles gefunden. Hm, keine Ahnung, es ist jedenfalls kein Tier. Unsere Gastgeberin, die liebe Eva sagt, das sei ein altes Stück Baum. Emmi sagt, na ja, Ihr ahnt sicher schon, was sie hinzufügt!

What is this? Eva tells us that it is a little part of a big old tree. Emmi isn 't interested, she wants to go by car to Straßburg.

Aber jetzt habe ich sie! Was ist denn das spannendes? Sie hat für einen Moment echt vergessen, dass sie lieber in Straßburg shoppen würde.

But now! What is this? Only for one moment Emmi don 't think to Straßburg.

Boah, glänzt der Geselle toll, Wurzerl sagt, das ist ein Käfer. Emmi mault, das kann nicht sein, die kennt sie aus München, das wären alte Dinger, so ähnlich wie unser Auto, aber für Whippets zu klein und unbequem. Und, sagt Emmi, man kann beim Shoppen auch gar nicht so viel hineinpacken.

This is a beetle. Emmi is asking us if we are sure. She nows a car with the same name. And...this car could drive to go shopping in Straßburg.

Los Fanni, ich habe keine Lust mehr, ewig durch den Wald zu laufen, gehen wir endlich zum Shoppen. Ok, ich bin ja kein Spielverderber, damit Emmi endlich zufrieden ist, fahren wir weiter nach Straßburg.

Fanni come on let 's go to Straßburg - enough forest!!! Ok we all want to see a happy dog Emmi. We are going by car to the capital of the Elsaß.

Nun sind wir in Straßburg und Emmi beschwert sich, weil sie nicht an der Leine gehen will. Aber Herrchen ist unerbittlich. Shoppende Hunde müssen in Frankreich an der Leine gehen, sagt er. Ich wusste gleich, dass es im Wald besser war.

In France we must have a leash to go shopping. I want to go back in the forest!

Wasser gibt es in "Petit France" auch. Aber da können wir nicht so einfach hineinspringen. Ich will zurück in den Wald.

Here is a lot of water in "Petit France". It 's not for little dogs to drink. I could only do it in the forest.

Emmi ist glücklich und zufrieden, ich frage mich, was sie mit diesen dämlichen Maiglöckchen-Duftseifen will, ich will lieber wieder an dem schwarzen Käfer schnuppern.

Emmi is so happy with shopping but I 'm thinking: what 's she doing with Lily of the valley - soaps! I love more the beetle in the forest.

Niemand hat im Wald etwas gesagt, wenn ich eine kleine Erdbeere genascht habe, hier muss ich brav vorbeidefilieren, püh. Aber wenigstens ist Emmi jetzt in ihrem Element. Sie trippelt durch die Straßen, als wäre sie eine elegante Pariserin auf Shopping-Tour.

Nobody say something bad to me when I 'm eating a little strawberry in the forest. Here I can 't do it but Emmi is so happy to be in the streets of Straßburg.


Die alten Holzpferde in dem Kinderkarussel riechen wenigstens entfernt nach Wald, aber Emmi läuft ganz zielstrebig zum Münster.

The old horses made of wood from the merry-go-round are smelling a little like the forest but Emmi is running to the big church.

Hihi, dabei darf sie doch gar nicht hineingehen. Im Wald hätte sie überall hinlaufen können, aber sie wollte ja nur zum shoppen. Jetzt stehen wir da, wie bestellt und nicht abgeholt.

Little dogs can 't go inside we must wait and I wish I would be in the forest.

Es gibt sogar etwas grün hinter dem Münster, aber da ist ein hoher Zaun, da dürfen wir auch nicht hin, im Wald gibt es keine Zäune. Ok, ich sag nix mehr, ich bin ja nicht so zickig wie Emmi.

Behind the church we find a green place but there is a high fence. It 's not posible to go there. In the forest we found never a fence.

So, jetzt sind wir alle 6 platt - 4 Menschen und 2 Hunde! Aber schön war es und Emmi verrät mir abends im Körbchen, dass es im Wald doch auch schön war und ich muss dann gestehen, dass mir Straßburg aber auch sehr gut gefallen hat.

Now we are all very tired - 2 boys and 2 girls and 2 dogs. I was really a great day and Emmi say to me: ok I love the forest. And I tell here: ok I love Straßburg!

Kommentare:

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Liebes Wurzerl, also diese bebilderte Geschichte - endlich mal wieder ein Lebenzeichen - die hat Fanny ganz ausgezeichnet erzählt und alle Einzelheiten sehr gut behalten.....tja - der Wald - das ist auch mein liebster Tummelplatz und denke mir, dass es ganz sicher allen Hunden ähnlich geht. Stadtshopping ist was für Zweibeiner und daher nur ein "notwendiges" Übel....aber ab und zu gibt´s auch dort interessante Gerüche.....;-)
Dir noch eine gute Zeit - war schön Deinen - bzw. Fannys Post zu lesen.
Wuff und LG
Aiko

verobirdie hat gesagt…

Was für ein Tag war das! Ihr habt sicher viele Freude! Ich hoffe, ihr seid alle wohl!
Ganz liebe Grüsse an Euch.

verobirdie hat gesagt…

Was für ein Tag war das! Ihr habt sicher viele Freude! Ich hoffe, ihr seid alle wohl!
Ganz liebe Grüsse an Euch.

stadtgartenhttp://www.monikas.country-living-in-the-city.de/ hat gesagt…

Das hört sich an, als hättet Ihr eine schöne und abwechslungsreiche Zeit im Elsass gehabt! Vielen Dank für die schönen Eindrucke.
Ich hab mich auch sehr gefreut, wieder mal was von dir zu lesen.
Liebe Grüße, Monika

stadtgarten hat gesagt…

Was war denn da jetzt wieder mit dem blogger los - die Formatierung ist ja ganz seltsam?

DieWasserfrau hat gesagt…

Hach wie interessant die Fanny uns alles erzählt, und ein Lebenszeichen von Wurzerl - schön!

Liebe Wurzerl, also Du hast jetzt zwei Hundchen zu Hause, die Fanny und die Emmi?

Shoppen ist halt schon schön, vor allem in einer fremden Stadt mit vielen Überraschungen beinahe wie im Wald-;) Da stimme ich der Emmi zu, na ja da hatte jeder etwas für seinen Gusto bei Eurer Spazierfahrt.
*Winke* und liebe Grüsse
Elfe

Sabine hat gesagt…

Liebes Wurzerl, liebe Fanni, so ist das also, ihr seid dauernd unterwegs. Wann habt ihr denn mal Zeit für einen Besuch von uns? Wir wollen auch gar nicht shoppen gehen, lieber Garten gucken!

LG
Sabine

Brigitte hat gesagt…

Ich habe mich auch gefreut, wieder von euch zu lesen! Und so hübsch geschrieben! Man sollte nicht glauben, dass Hunde so tolle Geschichten schreiben können. Emmi muss man sagen, dass es im Wald viel schöner ist, und Shoppen äußerst langweilig. Aber mit zunehmendem Alter wird sie das schon merken!

Liebe Grüße an alle, Brigitte

Kiki hat gesagt…

Liebes Wurzerl,
was habe ich gerade geschmunzelt!!! Die nette Geschichte erzählt von der süßen Fanny, dann die passenden Bildern dazu - einfach köstlich!!!!
Entschuldigung, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe, aber mich hatte ein dicker Virus umgeworfen.
Liebe Grüße,
Kiki

Gartenzauber 2008 hat gesagt…

Das liest sich wundervoll an, als hättet Ihr eine interessante und abwechslungsreiche Zeit im Elsass verbracht! Vielen Dank das Ihr mich mit genommen habt.
Ich hab mich sehr gefreut liebes Wurzel, etwas von dir zu lesen.
Wünsche Dir Euch eine schöne Zeit, bis dann...:-)

LG Waltraud

Waldameise hat gesagt…

Liebes Wurzerl,

nach langer Zeit war ich wiedermal hier und hab diesen herrlichen Tag genossen. Das hätte mir auch gefallen. Der Waldspaziergang sowieso, das allein ist schon ein Highlight für mich, aber danach auch noch durch Straßbourg zu spazieren setzt dem eine Krone auf.
Danke für diese schöne Schilderung eines wundervollen Tages.

Liebe Grüße von der Waldameise :)

guild-rez hat gesagt…

Sehe ich doppelt?
Das letzte mal war nur ein Hund da und eine Katze.
Frauchen sagt, schoen, dass Wurzerl mal schreibt!!
Gruß von Maximus,
der in Guildwood lebt
und zwischen vielen Steinen nach
Katzenminze sucht:)

Neuer Gartentraum hat gesagt…

Was Hunde so alles erleben und berichten! Ein schöner, interessanter Ausflug.
LG Anette

Kiki hat gesagt…

Liebes Wurzerl!
Möchte dir schnell einen sonnigen Sonntagsgruß hierlassen.
Ich hoffe, es ist alles ok bei dir und du bist wieder auf Reisen!?
Liebe Grüße,
Kiki

Kim and Victoria hat gesagt…

Great post! Beautiful pictures and beautiful dogs, too.

guild-rez hat gesagt…

Liebes Wurzerl,
ich sehen und lese nicht viel von Dir, aber ...
ich wünsche Dir eine schöne Adventzeit mit vielen lieben Überraschungen.

LG Gisela

pilgrimscottage hat gesagt…

This is very cute :) I like the post.

Kiki hat gesagt…

Liebes Wurzerl!
Ich wünsche dir eine besinnliche, gemütliche Vorweihnachtszeit ohne viel Stress und Hektik.
Liebe Grüße,
Kiki

Kitchen Benchtops hat gesagt…

Dogs are truly one of the best walking companions you could ever have, since the majority of dogs are ready to walk any time of the day, in any weather, for any distance.