Freitag, 16. Juli 2010

JUBILÄUMSVERLOSUNG UND SEMPERVIVUM-NEWS

Liebe Blog- und Fannyfreunde, Frauchens Blog hatte wieder den Jahrestag zu feiern, es gibt wieder eine Buchverlosung und viel zu erzählen. Ich fange gleich mal damit an.

Rechts lacht das Wurzerl und neben ihr steht Trixi. Die beiden arbeiten in der GdS als Fachgruppenleiter für Sempervivum/Jovibarba und hatten am 10./11.7. bei größter Hitze ihre Gärten zum 1. "Tag des offenen Sempervivum-Gartens" für Interessierte aufgemacht. Ihr könnt darüber auch einen Bericht in http://www.frawiwelt.de/news.php unter NEWS lesen. Frank hat bei uns Hauswurzen verkauft und feste mitgeholfen. Ich habe mich bei dem Wetter lieber zurückgehalten. Eine weitere Möglichkeit noch mehr über Sempervivum und unsere Arbeit in der Fachgruppe zu erfahren, habt Ihr auf unserer nagelneuen Fachgruppen-Homepage: http://sempervivum-fachgruppe.de

Was die Besucher so alles gesehen haben, zeige ich Euch jetzt bei einem Rundgang. Entgegen Wurzerls sonstiger Gepflogenheit, sind dieses Mal auch Fotos von Rafael Raschauer dabei. Rafael wird übrigens wieder die Buchgewinner ziehen, aber davon später. Schaut Euch mal das neue Beet am Wintergarten an.

Hechtkraut und Blutweiderich blühen ja immer am Teich, aber die Schwanenblume hat es dieses Jahr das erste Mal geschafft einen Blütentrieb zu öffnen.

Diese Prachtlibelle war eine der ersten Aufnahmen von Rafael, Respekt, er hat wirklich Talent. Gehen wir aber lieber in den Schattenbereich.

Die Hostas in den Zinkwannen stehen gut, aber die in den Beeten... Wurzerl sagt, weil ich noch so klein bin, kann sie unmöglich Schneckenkorn streuen. Na ja, vielleicht wäre das aber gerade ein ganz tolles Leckerli für mich, sieht hübsch blau aus?!

Der Bachlauf hat immer frisches Wasser, da trinke ich am liebsten. Außerdem ist es wie fernsehen, es kommen immer wieder Vögel zum Baden, sehr spannend.

Diese Keramik-Tauben hat Dekofee gearbeitet, das Nest ist auf den traurigen Resten des abgestorbenen grünen Fächerahorns. Das Insektenhotel hat eine Sempervivum-Bepflanzung verpaßt bekommen, passend zum Namen: "Pension Wurzerl".

Die Maske ist von Frauchens Freundin Eva.

Schon müssen wir wieder in die Sonne, aber der Steingarten mag nun einmal keinen Schatten. Wenn ich in die kleinen Polster kraxle, dann schimpft das Wurzerl, ich lasse es darum lieber.

Die Wurzerl-Küche auf der Terrasse hat den Besuchern besonders gefallen.

Das ist zum Beispiel ein Detail aus der "Rehrücken"-Backform.

Darf ich Euch bei der Hitze etwas zu trinken anbieten, der Picknickkorb ist immer da.

Die neue Wasserstelle direkt am Beetrand ist sehr praktisch und hat sich schon bewährt.

Neee, ist mir jetzt heiß geworden beim Rundgang, also den Rest soll Euch das Wurzerl selber erzählen, ich schlafe jetzt eine Runde.

Lassen wir Fanny schlafen, ich zeige Euch hier den Rafael auf der Foto-Pirsch im Garten. Er ist noch bis zum 1.8.2010 da und an diesem Tag möchte ich gerne die diesjährige Blogverlosung machen.

Die meisten von Euch kennen das Ritual der Buchverlosung. Ihr schreibt mir im Kommentar einfach ein bis zwei Stichworte, die Euch besonders interessieren und ich suche für Euch ein passendes Buch aus. Es gibt wieder drei Gewinner und die kleinen Schweinchen wünschen Euch schon mal viel Glück.

Kommentare:

Nadja & Christoph Danwood hat gesagt…

Hallo,
also Fanny du und auch ja die Schweinchen interessieren mich sehr. Der Bachlauf ist wunderschön und meine zwei würden sich sicher freuen mit dir daraus zu trinken. Wurzerl hat super Arbeit geleistet wunderschön ;-)

Naturwanderer hat gesagt…

Na das war ja wieder eine tolle Runde durch euren Garten. Das Wurzerl war sehr fleißig, trotz Hitze, alle Achtung. Schön von dir Fanny, dass du die Führung gemacht hast, dann werden wohl öfter damit rechnen dürfen?
Ganz liebe Grüße
an euch von Edith

Nadja & Christoph Danwood hat gesagt…

Also ich hätte da einige Vorschläge:
Unkrautbekämpfung, Hangbepflanzung, Bachlauf gestalten und bauen, Eimerteiche, Beetgestaltung, Beetumrandung, Staudenbeete, Bäume zurückschneiden usw.... Gaaaanz liebe Grüße
NADJA

Lis hat gesagt…

Deine Wurzendeko auf der Terrasse sieht wirklich klasse aus! Ich muss auch mal so einen alten Stuhl bewurzen, bei meinem Schreinernachbar werde ich bestimmt einen finden.
Meine Hostas haben dieses Jahr zu Teil richtig verbrannte Blätter, aber zum Glück nach zwei Jahren endlich einmal kein Lochmuster vom Hagelschlag!

LG Lis

angela hat gesagt…

Hallo liebes Wurzerl, Ich hab den Rundgang durch deinen Garten sehr vermisst und freu mich, dass es mal wieder was zu Sehen gibt. Ich bewundere deine Haus , Dach, und was weiss ich noch für Wurzen. Ich hab auch in diesem Jahr mir einige gekauft und gepflanzt. Leider hat das bei mir nicht so gut geklappt. Einige gehen schon wieder ein., obwohl ich sie in Kakteenerde gepflanzt habe. Vielleicht stehen sie zu sehr in der Sonne, gegossen werden sie kaum, aber was von oben herunterkommt kann ich eben nicht steuern. Vielleicht gewinn ich ja eines von deinen Büchern. Liebe Grüsse und viel Spass mit deinen Co Fotografen wünscht Angela

Lis hat gesagt…

Hab das Stichwort vergessen, aber wenn du schon danach fragst würde ich mich über ein Buch über private Gärten freuen

LG Lis

angela hat gesagt…

Ja das Stichwort habe ich vergessen. Also ich würde mich mal irgendwas über diese Wurzen. Ja alle Töpfe haben ein Abzugsloch und oben auf der Kakteenerde haben wir noch split gestreut. Uns wurde gesagt den Split soll man obenauf geben . na ja wir werden weiter herumbastel. vielleicht klappt es mal. liebe Grüsse Angela

Jojo hat gesagt…

Liebes Wurzerl, also Dein Garten ist für mich ein Bild aus Kreativität, Harmonie und liebevoller Gestaltung - schlicht und einfach wunderbar!!!
Vielen Dank für Deine Zeilen zu meinem letzten Post. Dieser Markt findet tatsächlich nur 1x jährlich statt, allerdings nicht im Zoo sondern im Botanischen Garten Berlin-Dahlem. Aber auch dieser ist ganz sicher eine Reise wert. Er findet immer Ende Juni/Anfang Juli statt.
Ich wünsch Dir einen tollen Sommer und viel Freude an & in Deinem wunderschönen Garten - liebe Grüße, Marlene

Monica the Garden Faerie hat gesagt…

Na mal wieder hallo! Ich brauche nicht gewinnen also keine Stichwoerter. Du hast ja viel whimsy im Garten, wuenschte ich wuesste das deutsche Wort dafuer. Der Fleischwolf, die Stuehle, and die Flasche in den Korb sind alle Klasse! Freut mch dass die Tour gut ging.

Lebenszeit hat gesagt…

Ein wunderschöner Gartenrundgang mit so tollen Wurzen. Vor vielen Jahren haben wir unser Vogelhäuschen mit Wurzen bepflanzt, aber diese Variation gefällt mir auch sehr. Der Bachlauf sieht wirklich sehr natürlich aus. Die offenen Gartenpforten sind Inspirationen pur. In vielen privaten Gärten kann man so auch mal hineinschauen, die man ansonsten nie gesehen hätte. Danke für den schönen Einblick. Natürlich auch an Fanny. Bücher über private Gärten und über Wurzen wären schön.
Liebe Grüße
Rita

Birgit hat gesagt…

Unser Wurzerl ist endlich zurück. Ach ist das schön. Habe Dich sehr vermisst und Deine schönen Posts liebes Wurzerl.
Und nun auch gleich wieder eine tolle Verlosung. Da tu mich mal nicht mit in den Lostopf, wo ich doch im letzten Jahr schon das tolle Buch bei Dir gewonnen habe.
Ich freu mich so, dass es Fanny so gut bei Dir gefällt und Ihr beide Euch so versteht. Außerdem freue ich mich mal wieder über Bilder aus Deinem schönen Garten.
Ich hoffe, Du machst Dich nicht wieder soooo rar und lass Dir liebe Grüße hier,
Birgit

Die Waldfee hat gesagt…

Liebes Wurzerl,
bin beeindruckt von Deinem wahnsinns Garten!
Da steckt viel liebe und Mühe drin.
Der Bachlauf gefällt mir sehr gut aber auch die Wege wie Du sie angeordnet hast.
Natur pur,genau das richtige für eine Waldfee.
Und nun schau ich mal auf den link!
Einen schönen Abend und ein sommerlich schönes Wochenende wünsch ich Dir.
herzlichst,
Moni

elko hat gesagt…

Hallo Fany!
Ich liebe Wurzerln,wie das Wurzerl,bin aber mit Namen und Arten nicht besonders vertraut,ich sehe nur Farb und Größenunterschiede.Also viel platz ist für dich zum spielen,genieße auch ruhige Minuten in Wurzerls Heim.

Brigitte hat gesagt…

Das habe ich schon lange vermisst, die tollen Rundgänge durch deinen Garten! Das Wurzerl lacht und ich denke, es geht ihm gut.

Die Semperviven-Bepflanzung auf dem Insektenhotel ist sehr nachahmenswert! Könnte ich mir vorstellen, dass ich das mache.

Das Fanny - wiederum einfach ganz lieb!

Aus der Verlosung halte ich mich dieses Mal heraus, denn ich habe ja das letzte Mal ein ganz tolles Buch gewonnen, und bin damit sehr zufrieden. Stell dir vor, meine Hosta's, die ich gepflanzt habe, die sehen einfach toll aus, hätte ich nie gedacht, dass sie so groß werden könnten. Aber viele Hinweise waren gut und lehrreich, die ich aus meinem gewonnen Buch entnehmen konnte.

Ich schicke ganz liebe Grüße an dich, an die Fanny sowie so und wünsche allen viel Erfolg bei der Verlosung!

Lieben Gruss, Brigitte

Monika hat gesagt…

Hallo Wurzel,
schön von dir zu lesen. Die schönen Pflasterung auf deiner Terrasse hab ich gleich mal meinem lieben Mann gezeigt.
Ja und jetzt weiß ich, was in meiner Dachwurzen-Kuchenform noch fehlt - ein schönes Plätzle-Förmli.
Die Besucher deiner offenen Gartentür haben sich bestimmt sehr über deinen herrlichen Garten gefreut.
Liebe Grüße Monika

Achja, ein Stichwort zu deiner Verlosung: Kräuterküche

verobirdie hat gesagt…

Die Schweinchen sind zu niedlich :-)
Und der Garten sieht gut aus.

Northern Shade hat gesagt…

Your dog looks so sweet cuddling with the teddy bear.

Your garden is looking wonderful, with so many special touches. You are very creative with your unique plant containers. That wicker basket with the bottle is especially cute. The creek bed looks very natural, with rocks and cool green leafy plantings.

David hat gesagt…

Hallo und Guten Tag von Texas,

Ich studiere Deutsch aber viele Jahren hinter als ein Student.
Ich leibe Deinen Garten!
Hab ich auch ein kleine Natural Garten mit Texanishe Tieren, Vogeln und Pflanzen.
Hoffenlich,kannst du mein Garten am Internet GartenBlogLand zubesuchen.
Meine Familie das Natur und Gartenleben lieben.
Your garden has such a natural style, very much like ours.
I would like to put you on my favorite's list so that others here in Texas can find it on the garden blogs.
Mein Gartenblog heisst:
Tropical Texana
www.tropicaltexana.blogspot.com
Tschuss!
David & Melanie

Gartenzauber 2008 hat gesagt…

Hallo Renate, tolle Aufnahmen.
Der Rundgang hat mir wie immer sehr viel Freude gemacht, toll sieht der Bachlauf aus, auch deine Wurzenausstellung gefällt mir gut.

Wünsche dir viele schöne Sommertage,
bis dann.

Es grüßt dich herzlichst Waltraud

guild-rez hat gesagt…

Liebes Wurzerl..
gerade lese alle Kommentare und war überzeugt ich hätte auch einen hinterlassen.
Here it goes...
Freue mich sehr, Dich freudestrahlend in Deinem Garten zu sehen.
Alles Liebe und Gute,
Gisela.

Waldameise hat gesagt…

Toll, dass das Wurzerl jetzt so eine liebe Unterstützung hat. Du kannst ja alles noch besser erklären, hast ja alles näher vor Augen und riechst es auch besser. Die Arrangements überall ... welch Augenweide. Daran werde ich mich niemals sattsehen können. Danke, liebe Fanny.

Liebe Grüße
von der Waldameise :)

Gartenliesel hat gesagt…

Liebe Fanny,
einen tollen Garten hat Dein Frauchen da - sehr schön. Ich hoffe, Du bist ihr da immer eine gute Unterstützung? LG Gartenliesel

DufteBlüte hat gesagt…

Hallo, ein riesengroßes Kompliment für diesen Garten! Die Deko, die sowas tief romantisches in den Garten zaubert (z.B. der Spiegel an der Mauer?) sind einfach umwerfend! Mach weiter so :)

Die Gärtnerin hat gesagt…

Die Deko ist super! Ich sehe schon, ich brauche mehr Backformen. Leider vermehren die sich nicht so gut wie die Sempervivum! ;-) VG Elke

Anonym hat gesagt…

hallo fanny, interessiert haben wir ihren gartenrundgang betrachtet. uns ist die wasserstelle aufgefallen. wir bitten sie uns den hersteller bzw. anbieter zu nennen, damit wir diese wasserstelle auch in unseren garten platzieren können. danke im voraus bernhard und milena chmilewski

Anonym hat gesagt…

hallo funny, unsere email adresse lautet bernhardchmilewski@web.de, haben wir bei unserem kommentar vergessen. lg bernhard und milena chmilewski