Mittwoch, 25. Februar 2009

IMMER NOCH WINTER, HILFT DA DIE DEKORATION IM FEBRUARGARTEN??

VÄTERCHEN FROST IN MEINEM GARTEN !!!

JACK FROST IN MY GARDEN !!!


Ich liebe Schnee!!! Aber ich habe da so meine persönlichen Vorstellungen, er sollte pünktlich zum 1. Adventsonntag eintreffen um den Glanz der ersten Kerze zu untermalen und wenn ich am Heilig Drei Königstag geräuchert habe, dann ist es auch wieder gut und ich wäre übergangslos bereit mich auf den Frühling einzustellen. Der Drache auf dem Glückstor erlebt den ersten Winter, denn in der Realität haben wir jetzt im Februar mehr Schnee, als bisher den ganzen Winter zusammengenommen.

I love the snow!!! But I need the snow only in the time from the first of Dezember to the sixth of January. Now I would prefer Spring! My dragon at the Chinese gate experiences the first Winter with a lot of snow in February.

Doch mein Herz wird schon etwas wärmer, wenn ich im Wintergarten an meiner Strelitzia vorbeigehe. Aber ich möchte ja mit Euch in den Garten gehen und herausfinden, ob nun alles einfach weiß ist, oder ob es doch ein paar Dinge gibt, die von der weißen Schneedecke ablenken.

The Strelitzia is in bloom in the winter garden. But I want to go with you in my garden. We will see if all is white or if we can find some colors.

Die alten Ski meiner Mama, die wichtigster Bestandteil der Terrassen-Winterdeko sind, sehen aus, als wollten sie gleich losspuren.

The very old ski from my mother are an important detail at the terrace decorations.

Wenn ich durch den Proviantkorb durchluge, sehe ich, daß sich der "Wurzerlturm" noch wacker hält, trotz der zweistelligen Minusgrade nachts.

I fear the cold nights!

Und meine Wurzerl quellen überall heraus, sie lassen sich nicht abschrecken.

The little Sempervivum don 't fear the weather. They are growing by many places!

Auch das Sedum ist schon wieder zum Vorschein gekommen.

The little Sedum is fighting to have a look in the sun.


Die Spatzen und die Katze bilden ein kleines Stilleben.

The sparrows and the cat are sitting near the door like a still life.

Wenn die Clematis wieder hochgerankt ist, gibt es diesen filigranen Durchblick nicht mehr.

Without the Clematis it 's possible to look through the butterflies.

An der schönen Keramikkugel, die mir meine Freundin Eva gemacht hat, erfreue ich mich täglich, bei jedem Wetter.

This art from my friend Eva is always nice!

Oh, was ist hier? Eiszapfen hängen wie ein Bühnenvorhang vor der Teichszene.

What 's that? Icicles are hanging like a stage set in front of the pond.

Die Eule scheint nicht interessiert am Geschehen, sie wirkt auch wintermüde.

The owl isn 't really interested at the events in the garden.

Das Liebespaar ist in seinen Schneewalzer versunken und träumt von Maiglöckchen, Fliederduft und Glühwürmchen.

The lovers are dancing in the snow and I 'm sure they are dreaming of lilies of the valley and the lilac.

Die Flamingos warten darauf, daß der Schnee die Eisdecke des Teichs freigibt.

The flamingos are awaiting the Spring and the free pond level.

Das Paradiestor hat seine Pforten geöffnet und lädt zum Durchblick auf den Keramiktorso.

The gate of paradise is open and I can see the ceramics torso behind that.

Die Tuffsteine schütteln den Schnee relativ schnell ab, die Pflanzen freuen sich darüber.

The Sempervivums in the stone are free from slush.

Ich friere und gehe ins Haus zurück, als ich etwas später noch einmal zum Vorgarten hinaussehe, ist es schon wieder dunkel geworden. Ach, wie ich mich auf die lauen, lange hellen Sommerabende freue.

It 's cold and I return from the garden. A little later I can see the darkness in the front garden. I wish: Spring! Spring! Spring!

Kommentare:

Sandra hat gesagt…

Hallo Wurzerl,
ein richtig schöner Märchengarten ist das! Trotz der Schneedecke, oder gerade deshalb? Wenigstens ist da schon mal was Grünes . . .
LG,
Sandra

Naturwanderer hat gesagt…

Ich bin gerne mitgelaufen und würde es immer wieder tun, schön war's.
bei uns sieht es inzwischen auch ohne Schnee sehr schön aus, eben so nach Frühling, aber noch kalt.
Lieber Gruß
von Edith, die jetzt zum Geburtstagskaffee geht

Lis hat gesagt…

So ein Garten im Winter ist schon schön anzusehen, wenn, ja wenn wir nicht alle schon sehnsüchtig auf das Frühjahr warten würden! Heute liegt schon ein Hauch davon in der Luft und am Wochenende soll es sogar zweistellige Grade werden. Mei is des scheee :-)

LG Lis

Romy hat gesagt…

Hallo Wurzerl,

wunderschöne Dekorationen. Zaubergarten würde ich sagen. Es hilft bestimmt, da bin ich mir sicher.

LG *R*

Ute hat gesagt…

Sooo viel Schnee liegt in deinem Garten! Ich kann gut verstehen, dass du jetzt so allmählich Lust auf Frühling bekommst. Hier, im warmen Rheintal, bekommen wir selten so viel Schnee. Aber das graue und ewig nass-kalte Winterwetter war auch nichts fürs Gemüt. Zum Glück gabs heute mal ausgedehnten Sonnenschein und die Vögel zwitscherten gleich vom Frühling.
Lieben Gruß von Ute

Faraday hat gesagt…

Ja, deine Vorstellungen vom Schnee kommen meinen entgegen...ich find Schnee und lange Winter bis zu einem bestimmten Grad ja recht schön aber in diesem Jahr hat uns der Winter doch ganz schön fest im Griff...auch wenn heute bei uns schon die ersten Kraniche vorrüber gezogen sind. Auch meine gefiederten Gartenbesucher erfreuen sich an den momentanen wärmeren Temperaturen...sie singen schon fleißig.

Also...ich würde sagen er kommt, der Frühling.

Margrit hat gesagt…

Du hast doch richtig schöne Ecken im Garten, auch im Winter. Aber ich mag ihn auch nicht mehr. Wir haben nur noch die Reste eines Schneemanns, sonst ist alles weg. Hoffentlich auf Dauer.
LG Margrit

Claudia hat gesagt…

So ein gemütlicher Spaziergang - und so viel zu entdecken!!! Hat Spaß gemacht - vielen Dank:)

LG von Claudia aus Berlin

Effeti hat gesagt…

Dein Garten im Winter ist sehr,sehr schön anzusehen...ein Zaubergarten !
LG
Fulvia

Astrantia im Garten hat gesagt…

Siehst du, liebes Wurzerl, jetzt war dieser Winter doch noch für was gut. Jetzt habe ich endlich kapiert, wie man den Schneewalzer richtig tanzt.
Grüße von Anne

angela hat gesagt…

Schön deine Wanderung durch deinen Garten. Bei uns ist der Schnee jetzt weg und gestern haben schon 3 lila Krokusse geblüht. Da wird einen warm ums Herz und man freut sich nach dem langen Winter nochmehr auf sonnige Tage. Liebe Grüsse Angela

Hillside Garden hat gesagt…

Was hast du für originelle Ideen! Der Proviantkorb ist echt klasse. Sogar die Wurze gucken seitlich raus. Jetzt weiß ich, wofür ich mir drei Körbe auf dem Flohmarkt gekauft habe! *kicher*
Na ja, ich schwebe noch zwischen einer Hosta oder Wurzfüllung!

Al

Cestandrea hat gesagt…

Wurzerl, Dein Garten ist verzaubert!
So ein schöner Platz zum träumen, auch wenn Winter ist. Ich liebe besonders die Keramikkugel, die vorwitzigen Wurzerl, und die Tänzer im Schnee:)
Bald ist aber Frühling, gell?
Bald kommt "unsere" Zeit:)
Andrea

Ulrike/Ulinne hat gesagt…

Ha ja, Wurzerl, über den Kopf weiß ich natürlich auch, dass immer noch Februar, und damit Winter ist, aber ich wünsche mir auch sehnlichst den Frühling herbei.
Danke für deinen schönen und (noch) winterlichen Gartenrundgang mit dem Blick für die netten Kleinigkeiten ... ;-)

Liebe Grüße - Ulrike

Akaleia hat gesagt…

Ja Wurzerl,
wir sind schon ein bisserl weiter - es ist ziemlich mild geworden und ich schneide schon seit 3 Tagen Rosen im Akkord....:o))
Aber trotzdem sieht dein Garten schön im Schneezauber aus - wobei ich nur zu gut nachvollziehen kann, dass man denselbigen nicht mehr sehen kann!
Lieben Gruß
Birgit

Monica the Garden Faerie hat gesagt…

Ein bischen Dekoration hilft immer, aber besonders im Winter, klar!

Britta hat gesagt…

So schön ich Deine Bilder auch finde, liebes Wurzerl, ich hab' die Nase voll vom Winter und mag keinen Schnee mehr sehen! Ich sehne mich einfach nach dem Frühling und seinem saftigen grün!!

Liebe Grüße
Britta

Birgit hat gesagt…

Hallöle liebes Wurzerl, durch Deine wunderschönen und ausgesuchten Dekorationen hat Dein Garten selbst im Schnee (den ich eigentlich auch nicht mehr sehen mag) seinen ganz besonderen Reiz. Du hast einfach das richtige Händchen, alles liebevoll in Szene zu setzen.
Liebe Grüße, Birgit

Aiyana hat gesagt…

Your photos are all beautiful! I love seeing great snow photos since I don't have to be in it!
Aiyana

Fuchsienrot hat gesagt…

Hallo Wurzerl,
ich bin ganz begeistert von deinem winterlichen Garten, der einfach ganz zauberhaft ist und so viel zu bieten hat. Klasse Fotos und tolle Perspektiven sind dir gelungen.
Aber na klar, ich sehne mich auch nach dem Frühling und bin froh, dass wir hier keinen Schnee mehr haben. Am WE soll es ja sogar bis 14° "warm" werden. Es geht also aufwärts...:-)
LG
Angelika

Sunny hat gesagt…

Liebes Wurzerl,

dein "Wintergarten" präsentiert sich ja ganz zauberhaft und deine Pflänzchen und Accessoires recht einvernehmlich mit der rauen Natur, wie ich auf deinen schönen Fotos wieder einmal bewundern darf ...

aaaber irgendwie kauf ich denen dieses Harmonie nicht so richtig ab ;-))) Mir scheint, die vollführen da schon ein ziemliches Schauspiel und können es imgrunde kaum erwarten, dass die kalte Schönheit von Dannen zieht.

Hier bei uns ist sie grade im Begriff, dies zu tun, wenn auch sicher vorerst nur mal zur Probe.

Ich grüß dich lieb,

Sunny

Bek hat gesagt…

Ich stimme dir bezueglich des Schnees zu. Schoen, wenn er kurz da ist. Aber ab Januar moechte ich auch wieder Fruehling. Leider lasst der Fruehling auch bei uns noch auf sich warten. Es ist noch kalt.
LG, Bek

ella rastlos hat gesagt…

Ein Besuch in Deinem Garten(blog) ist auch für mich immer ein Erlebnis. Ich nehme jedesmal etwas mit.

Deine Dekokünste bewundere ich.

LG
Ella r.

Gartenzauber 2008, Gartenidylle 07 hat gesagt…

Ach herje Wurzerl, ich kann dich gut verstehen bei all dem Schnee, das du dich auf die Sommertage freust.
Trotzallem gefallen mir deine Schneebilder, alles sieht so märchenhaft verzaubert aus.
Wie in einem wunderschönen Wintertraum.

LG Waltraud

Barbara hat gesagt…

Du hast dein Paradiestor ja ganz weit geöffnet, liebe Wurzerl, da muss der Frühling ja bald Einzug halten können! Vielleicht hat er es ja mittlerweilen schon ;-) !! Dein Sedum ist ein mutiges Kerlchen, hat sich durch die dicke Schneedecke gekämpft. Sehr schönes Foto, wie auch der ganze Rundgang mit dir wie immer ein Vergnügen war.
Sei lieb gegrüsst,
Barbara (die jetzt auch genug vom Schnee hat und glücklich wieder daheim im schneefreien, fast frühlingshaften Garten ist)

Sonnja hat gesagt…

Lovely photos from your garden.
Pleas look and you see Beertje Zonn is in India.
Kind regards,

Beertje Zonn

Brigitte hat gesagt…

Liebes Wurzerl,
trotzdem, ich fand den Spaziergang durch deinen wintrigen Garten sehr originell und auch entspannend!! Am Schönsten fand ich das Foto mit den Flamingos! Lieben Sonntagsgruss, Brigitte

Bella hat gesagt…

Schöne Schneeszenen hast Du eingefangen. Am besten gefallen mir die kleinen Wurzerln, die aus dem Korb herauswachsen.
Eine gute nd vielleicht schon frühlingshafte Woche wünscht Dir Bella

Daniela hat gesagt…

Hallo Wurzerl!
Ich bin ganz deiner Meinung, deine Deko macht den Garten im Winter erst richtig schön. Das Stilleben mit der Katze und den Vöglein ist ja so niedlich! Leider liegt bei uns hier auch noch eine so dicke Schneedecke, wie bei dir. Aber am Wochenende ist es wärmer geworden und wenn's regnet, dann geht's dem Schnee an den Kragen! ;-)

LG, Daniela

HaBseligkeiten hat gesagt…

.....mittlerweile ist mir das "Mütterchen Milde" auch lieber als das "Väterchen Frost".
Der Kerl ist dieses Jahr ziemlich hartnäckig. Bei Euch zaubert er wenigstens ab und an noch eine schöne weiße Pracht.

Wunderschöne Schneebilder aus Deinem Wurzel- Reich.....so, nun können wir Ihn getrost ziehen lassen,den "Väterchen Frost"

Einen milden Frühlingsgruß von Heidi

Ele hat gesagt…

Mein liebes Wurzerl,

gestern hatten wir Frühling! :-)

Heute ist der Winter wieder mit Schneeregen bei uns eingekehrt und er wird sich wohl auch so schnell nicht vom Acker machen...
Dein Garten ist aber in jeder Jahreszeit bezaubernd, deine Bilder zeigen es und auch dein hübscher Kalender, auf den ich jeden Tag blicke.

Eiskalte Grüße
GAbriele

Elke hat gesagt…

Alles sehr hübsch, meine Liebe, aber ich mag keinen Schnee mehr sehen, nicht mehr in diesem Jahr. Es sei denn . . . im Dezember wieder *lach*.
Elke

GRUENZEUX hat gesagt…

...bbbbrrrr, das sieht aber immer noch seeehr kalt aus bei dir... hoffentlich hast du zumindest letztes Wochenende ein paar wärmende Sonnenstrahlen gehabt. Bei uns stehen die Schneeglöckchen in voller Blüte und Krokus und Iris zeigen die ersten Blüten. Bald haben wir es geschafft!

Viele Grüße
gruenzeux

Kiki hat gesagt…

Liebes Wurzerl!

Wndlich läßt mich myblog mal wieder auf Blogtour gehen. War schon schwierig in den letzten Tagen.
Dein Garten ist auch im Winter mit dem Schnee bezaubernd schön!!! Danke, dass du uns zu dem Spaziergang eingeladen hast.
Heute war hier ein richtig schöner sonniger Vorfrühlingstag. Schneeglöckchen und Krokusse blühen schon. So kann es jetzt ruhig weitergehen. Ich habe nichts dagegen.
Dir ganz liebe Grüße von Kiki

Doro hat gesagt…

HaLLO WURZERL,
...JA AUF DIE LAUEN sOMMERABENDE FREUE ICH MICH AUCH UND AUF TOLLE bILDER IN DER sONNE VON DEINEM GARTEN:::OBWOHL DIE SCHNEEBILDER JA AUCH WAS HABEN....Grüssle Doro

XUE hat gesagt…

Your garden is so beautiful even when the snow are covering most of it. I look forward to seeing your garden, in the other seasons!

Helga hat gesagt…

Wunderschön in Szene gesetzt hast du deinen Garten. Im November bei Matsch und Nebel sehnen wir uns nach solch einer Schneepracht, aber jetzt sind mir meine Winterlinge, Schneeglöckchen und Krokusse doch lieber. Glaubst du wirklich, dass Katze und Spatzen so friedlich beieinander sitzen können? Liebe Grüße Helga

Regina hat gesagt…

Liebes Wurzerl
Danke für diesen wunderschönen Spaziergang durch dein traumhaftes
Paradies.Komme gerne wieder.Bei uns
ist zur Zeit kein Schnee;dafür regnet es schon den ganzen Tag und ist eisig kalt.
Ein schönes WOCHENENDE wünsche ich
Dir!!!!!!!
Liebe Grüße,Regina

Cheyenne hat gesagt…

Hallo Wurzerl

Schön sieht Dein Garten aus, trotz des noch vorhandenen Schnee's. Klar hilft Deko, ich finde Deko hilft immer ;-)
Wirst sehen, jetzt kommt bald der Frühling und dann können wir wieder loslegen mit der Gartenarbeit. Ach, ich freu mich schon sooo darauf.

PS: Bei mir zu Hause ist der Schnee schon weg.

Alles Liebe
Cheyenne

LW hat gesagt…

Your garden is beautiful even in the snow.
I enjoyed all of your pictures but I do agree
I too prefer spring…

Louise

Wolfgang hat gesagt…

habe mal wieder vorbei geschaut und wollte nur mal kurz hallo sagen.
Übrigens ist die Strelitzie nach unserer Kreisstadt benannt. Eine Tochter (Charlotte) aus dem Hause Mecklenburg Stelitz wurde mit dem englischen König ??? vermählt. Ihr zu Ehren wurde die Blume nach ihrer Heimatstadt Neustrelitz benannt.

Catherine hat gesagt…

Oh Wurzerl~I see Jack Frost has been busy in your garden too!! Beautiful pic's~ & love your garden decorations! Love the stacked pots~ & the shot of the sempervivum in the snow! Beautiful ice cycles~I'm happy mine are melting!! I wish Spring too!!
I love the Gate of Paradise & the stone of sempervivums~beautiful!
Stay warm, & lets keep wishing Spring, Spring, Spring!! :D
Hugs
Cat

guild-rez hat gesagt…

Hallo Wurzerl,
"IMMER NOCH WINTER, HILFT DA DIE DEKORATION IM FEBRUARGARTEN??"
Ja sicher..
und schliesse Deine Augen, träume von einem sonnigen, warmen Frühlingstag, Vögelchen zwitschern, Bienen summen und Blumen verströmen ihren Duft:)
Sehr schöne Aufnahmen und Details aus Deinem herrlichen Garten.
Leebe Sonntagsgrüsse von
Gisela

Elfe hat gesagt…

Liebe Wurzerl
Da stimme ich Dir bei, Schnee im Dezember würde mir auch genügen. Januar und Februar sind Monate auf die ich ganz gut verzichten könnte.

Die Strelitzia ist wunderschön. Hoffentlich gibt es jetzt auch bei Euch keine zweistelligen Minusgrade mehr nachts.
Die Katze sieht ja fast echt aus im Garten, doch dann wären wohl die Spätzchen weg.

Na ja, noch einige kalte Tage und dann ist dieser frostige Winter Vergangenheit. Ende März wird schon wieder auf die Sommerzeit umgestellt.
Vielen Dank noch fürs Anstossen, wärs auch mit einem Tee okay *lach*
Liebe Grüsse
Elfe

guild-rez hat gesagt…

Hallo Wurzerl..
"Also bekam er ein höheres Zuhause."
Den Satz fand ich recht beeindruckend! :)
Vielen Dank für Deinen Besuch und Kommentar!
LG Gisela

SchneiderHein hat gesagt…

Ich bin froh, dass es nun endlich wärmer wird, aber Deine frostigen Bilder könnern mich jetzt trotzdem noch begeistern!
Liebe Grüße
Silke