Montag, 19. Januar 2009

JANUAR - UND EIN WENIG SCHNEE JANUARY - LET IT 'S SNOW......!!!

"Hallo Ihr! Ist es bei Euch draußen auch so grau in grau, ich sitze in der Küche und habe den Blues!"


"Hi all! I 'm sitting in the kitchen and I 'm sad because it 's cold and miserable outside."
"Das ist der Blick vom Wintergarten aus, ich lege mich gerne zur Strelitzia und bilde mir ein, ich wäre auf Teneriffa."

"I like to be near the Strelitzia and then I dream I would be in the South!"

"Meine Dosi sagt, ich soll Euch nichts vorjammern, es sei Januar und der Garten sähe ganz normal aus!" Findet Ihr dieses viele kalte Weiß normal?"

"Wurzerl isn 't interested in my blues! She says that in January snow is normally. What do you think?"

"Das soll normal sein? Das ist doch einfach nur blöd kalt!"

"This isn 't normally! It 's only too cold!"

"Im Sommer sitze ich hier gerne, aber jetzt? Sagt mal ehrlich, kann man so eine Sitzgruppe einem verwöhnten Kater zumuten?"

"Summer is a great time to sit here, but now??? This place isn 't good for a tomcat like me."



"Aus dem Bachlauf kann ich momentan auch nicht trinken."

"At the moment I can 't drink water from the brook."

"Der Teich ist natürlich auch zugefroren."

"The pond is froze up."

"Die Flamingos sind aus Messing sagt Dosi, damit kann man bei keinem Wetter spielen. Warum stehen sie dann eigentlich da."

"I can 't play the cat-and-mouse game with this sculptures."

"Bei Sonnenschein sehe ich die Teichkonturen, dann werden meine Pfoten nicht naß."

"I can see the outline of the pond in the sunshine!"

"Aber es ist schon gegen Abend, so ist es gleich wieder zappenduster im Garten."

But it 's evening and in the garden is the darkness ."

"Soll ich mal den Steingarten für Euch untersuchen? "

"Would you like if I would climb at the top of the rock garden?"











"Ich kenne die einzelnen Pflanzen nicht, das ist ja nun die Sache von meiner Dosi, Euch die Namen zu erzählen, aber ich glaube, sie ist beleidigt, weil ich Euch dauernd vom kalten Schneegarten vormiaue, ich glaube, sie hat sogar so etwas wie Weichei geflüstert - unerhört!"

"I don 't know the names of the plants but that 's not my business. Wurzerl must tell you the names but she don 't like to do it. She is cross about me and says: 'mollycoddle' to me."

"Ok, ich habe Euch genug gezeigt! Was vorne wollt Ihr auch noch gucken?"

"Ok, you have seen enough. You want to see the front garden also?"

"Also, ich weiß nicht, was Ihr jetzt macht, ich muß nach dieser Arbeit erst einmal eine Runde schlafen, ich kringel mich mal ganz unauffällig bei Dosi in mein Körbchen."

"I don 't know what you like to do now, I will go and sleep a little bit in my little basket near my Wurzerl.

"Das nächste Mal wird das Wurzerl wieder selber erzählen, versprochen! Mir war das heute schon zu anstrengend, aber Ihr solltet doch mal sehen, wie so ein armer, kleiner Kater im Schnee zu leiden hat."

"Wurzerl will write the next post. I didn 't like to do it today but you must see what a poor tomcat I ' m in the snow!"

Kommentare:

elfe-flowerpower hat gesagt…

Ach du liebes Katerchen,
da stimme ich doch gerne mit Dir ein in das Wehklagen über diese kalte graue Zeit. Und Weichei will ich nicht gehört haben, kannst es der Dosi ruhig sagen.

Wenigstens zum Anschauen sind die vereisten Wurzen doch wunderhübsch, findest Du nicht? Na ja lange kann es nicht mehr dauern bis Du wieder im Garten herumtollen und mit Deinen Pfötchen in der lockeren Erde graben kannst.

Ich verrate Dir etwas, hier in unserem kleinen Gärtchen habe ich schon die Spitzen von Schneeglöckchen gesichtet, die ganz vorsichtig auskundschafteten ob sich der Winter irgendwie vertreiben lasse. Sie haben ganz aufgeregt miteinander getuschelt, ich denke da tut sich bald etwas.

Also Kopf hoch Katerchen, das wird schon. Und grüsse mir Deine Dosi recht herzlich.

Liebe Grüsse von der ebenso frierenden Elfe

Stella hat gesagt…

Mauz, toll erzählt, auch wenn's dir zu kalt ist. Meine Dosi träumt auch von warmen Wetter. Ich mag auch keine kalten Pfoten. Toll, dein Katzenenglisch! LG Stella

GRUENZEUX hat gesagt…

...auch wenn die Bilder noch so schön sind: Mach bitte, dass das jetzt endlich aufhört! Ich will endlich Frühling, Sonne und Wärme und Blüten in allen erdenklichen Farben! Jawohl! Kannste ja mal deinem Frauchen sagen...

Viele Grüße, auch an Wurzerl,
gruenzeux

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Hallo - hallo - wuff - wuff - du kleiner Rotschopf mit dem Traumkopf!
Herrlich und sehr auf Mitleid tuend (;-))) erzählt - aber ich kann dich sowas von verstehen - lieber mal als Hund einem Katzentier zusehen und sich für seinen Seelenschmerz interessieren, als immer nur auf diesen Frühling warten - der hat sich wohl dieses Jahr ganz nach Tenneriffa verabschiedet oder?
Schöne - aber auch typisch traurig - melancholische - Winterimpressionen, die da auch von deinem Dosi festgehalten wurden.
Wuff und LG
Aiko

michi 2412 hat gesagt…

Armer schwarzer Kater, ach nein bist ja weiß-rot! Aber glaube mir uns Dosis geht es leider auch nicht besser und wir müssen in die Kälte und unfreundliche Welt hinaus euer Futter verdienen.

Also Kopf hoch und nimms nicht so schwer.

Michi & die >^v^<

verobirdie hat gesagt…

Armer Katter! Meine Osiris ist genau so unglücklich, wenn es bei uns schneit! Du hast doch Glück, aus Deinen Fenstern kannst Du alles betrachten, ohne kalt zu werden. Es ist sicher bald vorüber, sowieso

Ele hat gesagt…

Mein liebes Wurzerl,

würde jetzt gerne in deiner Küche sitzen und ein Tässchen Tee mit dir trinken, vielleicht würde dann dein Blues vergehen?

Etwas Grau ist der Januar schon, wenn nicht gerade ein strahlend weiß-blauer Wintertag geboten ist, aber es kommen auch wieder die Hochzeiten der Gartler...

Deinen Garten find ich trotzdem ganz zauberhaft! Interssant: ist das ein (vergessener) Kaktus im Schnee?

Wünsche dir, dass der Blues schnell vorübergeht und

freue mich
jeden Tag
an deinem Kalender!

Liebe Grüße
Gabriele

Barbara hat gesagt…

Du lieber Mauzi, gedulde dich doch noch ein wenig, es geht ja bloss noch knapp zwei Monate und dann ist wieder Frühling, alles grün und der Garten wird auch wieder bunt. Wer wird denn da über das bisschen Schnee schon jammern, bist doch ein robustes Katerchen. Da hätten wir zarten GärtnerInnen schon eher Grund dazu, denn wir wollen ja, dass bald Frühling ist. Aber auch mit unseren Wunschgedanken kommt er leider nicht schneller. Also Mauzi, Kopf hoch, etwas Geduld! Und deine Dosi verwöhnt dich ja einstweilen, da bin ich sicher. Lass sie übrigens ganz herzlich grüssen von
Barbara (die dich trotz Katzenhaarallergie gerne gestreichelt hat, letzten Herbst!)

Wurzerl hat gesagt…

Ele- nein, kein Kaktus, auch das, tata, ist ein Wurzerl!!! Es ist ein sogenanntes Spinnweb-Sempervivum und ich gebe Dir recht, täuschend ähnlich! Ich wäre fast selber darauf hereingefallen.

Barbara- miau, jetzt hättest Du schon sehr viel mehr zu streicheln, ich habe wieder zugenommen, wann besuchst mich denn mal wieder?

Liebe Grüße an Alle von Mauzi und Wurzerl

Ankes Garten hat gesagt…

Hallo Wurzerl,
Deine Bilder sind ganz zauberhaft - besonders die Wurzerln.
Dass es Deinem Katerchen nicht gefällt ist klar - jetzt ist ja auch Schlafenszeit für Kätzchen - bald geht es wieder los auf Tour - da muss er noch Kraft tanken :)
Viele liebe Grüße
Anke

Effeti hat gesagt…

Grau und kalt ist Januar trotzdem ganz zauberhaft deinen Garten find ich,und ...lieber Mauzi, gedulde dich noch ein wenig !
Ciao.
Fulvia

Cestandrea hat gesagt…

Ich bin auch mit Dir einer Meinung, liebes Katerchen:) Von wegen Weichei...:) Es kann nicht jeder aus so hartem Holz geschnitzt sein wie die Wurzerln da im Steingarten:)
Halt Dich bloss schon immer warm (ich glaube, das ist eines Katers Lebensinhalt im Winter, am besten auf einem Dosi-Schoss, damit's von unten immer warm ist, gell?)
Liebe Grüsse aus dem auch eiskalten Paris.
Andrea

Monika hat gesagt…

Bin ich froh, daß so ein Katerle ähnlich fühlt wie ich. Aber die Winterwurzen sehen trotzdem toll aus.
Liebe Grüße Monika

Kim hat gesagt…

Ah Kitty, you make me smile. I say I have to agree with Wurzerl. The snow and ice are good for the ground, so you will have a lovely garden later in the year. The ice and snow melt so slowly and nourish the soil.

I am so sorry this weather puts you in a poor mood. You have a lovely place to live there with Wurzerl and so many other kitties would love to have such a garden and a lovely mother as you have. Now you be a good kitty and be good to Wurzerl and do not complain so much! Sit in your lovely window and think of warm weather and the lovely things you will do then. That will warm you and your spirits!

This is a fun and lovely post, Wurzerl! Stay warm. We are icy and snowy here in Washington, DC, too. It looks to be just about similar as you have there.

Have a Beautiful Weekend!

Birgit hat gesagt…

Du bist auf keinen Fall ein Weichei, liebe Pelznase. Lass Dir das von Deiner Dosi nicht einflüstern. Schließlich sind auch Katzen nur Menschen und wollen es warm und wohlig haben. Niemand, auch Du nicht, mag kalte Pfüße, außer vielleicht unser dummer Kater Nicki.

Trotzdem, Du hast uns sehr schön und auch fachlich durch den winterlichen Garten geführt. Aber wir warten auch trotzdem langsam auf den Frühling, oder etwa nicht. Weiß ist zwar ganz nett, aber grün vieeeel netter.

Bitte grüße Dein liebes Dosifrauchen ganz ganz lieb von Birgit. Euch beiden ein ganz schönes Wochenende, evtl. mal mit einem Sonnenstrahl!

Naturwanderer hat gesagt…

Liebes Mauzilein, deine Gefühle kann ich schon nachempfinden, aber euer Garten sieht herrlich aus.Bei der guten Fürsorge deiner Dosi, kann man auch solche Durststrecken lässig überstehen. Wie ich dich kennengelernt habe, wirst du dem Wurzel schon deine Bedürfnisse klarstellen,als da sind: ein gut gefüllter Fressnapf, eine kuschelige warme Ecke und stets ein sauberes Katzenklo, na da kann man doch dem Winter gelassen ins Auge schauen.
Liebe Grüße an euch von Edith, die immer noch nicht in Ihringen ist, sondern in Regensburg

angela hat gesagt…

Hallo liebes Wurzerl, so könnten meine Katzen im Moment auch denken. Sie halten sich auch am Liebsten im Haus auf, sogar Findus mit seinem dicken Fell. Besser wäre es er würde den Pelzmantel den er trägt auch mal des öfteren draußen spazieren tragen. Jetzt fängt nämlich der Fellwechsel schon an und das Fell ist am verfilzen, kämmen will er nicht. Ich haber es schon gespürt.Außerdem leidet mein Mann an Allergien und der Staubsauger ist im Dauereinsatz. So, nun wünsche ich dir ein schönes Wochenende und etwas von der Sonne die wir seit Wochen mit kleinen Unterbrechungen haben. Angela

Monica the Garden Faerie hat gesagt…

Danke, Mauzi, fuer die schoene Tour. Sag mal, ist die Eisbedeckte Kette eine die die Regentropfen vom Dach "einsamelt" dass sie nicht im Garten "krachen"? Bei uns gibt es auch viel Schnee, und nichts von Pflanzen zu sehen. Wir miaoen unseren Mensch oft an, denn wir sehen nicht ein, warum sie die "draussen Heizung" nicht kurz mal hoch stellen will!
~James und Fiona
P.S. Was meint "Dosi"?

Wurzerl hat gesagt…

Hi James und Fiona,
meine Dosi hat mich jetzt vielleicht angeguckt, als ich ihr das mit der Draußen-Heizung verklickern wollte, die versteht nur "Bahnhof"!
Aber die Frage mit der Kette hat sie verstanden, ja, die geht von der Dachrinne des Wintergartens in die Erde, um die Wucht des Regenwassers abzufangen.
Ganz liebe Miau an Euch vom Mauzi

Britta hat gesagt…

Nicht nur der Kater hat den Blues, ich hab den auch, wenn ich aus dem Fenster seh. Grau in grau, da würde ich mich über ein klein wenig weiß richtig freuen. Aber die Zeit läuft ja für uns. Immerhin ist heute schon der 1. Februar....der Frühling rückt unaufhaltsam näher.

Ganz liebe Grüße
Britta

Brigitte hat gesagt…

Hallo du Armer, also ich kann das ja wirklich verstehen, zur Zeit ist es einfach nur doof. Das ganze Leben - ein einziger Sauerampfer! Aber - ich hab's gut, vor meinem Fensterliegeplatz haben mir die Dosi's mein eigenes TV eingerichtet, da kommt alles, von Spatzen bis hin zum Specht, futtert da rum. Und erst die Täubchen, da kann ich blos noch japsen! Sag einfach deiner Dosi, sie soll dir auch so eine Winter-TV-Futterstelle aufbauen. Das ist der Hit! Lieben Gruss, Kater Winnie

Hillside Garden hat gesagt…

Wurzerl, ich hab mir fest eingebildet, hier etwas geschrieben zu haben. Wo ist es?

Deine Wurze sehen prächtig aus, nach meinen hab ich bis auf einige wenige noch gar nicht richtig gesehen.
Ich freue mich darauf, deine Prachtexemplare bald in Natura besichtigen zu können!

Al

Bella hat gesagt…

ach Mauzi, wie gut, daß wir darüber gesprochen haben, wir können Dich so gut verstehen, uns geht es ganz genauso, mehr als sich mal kurz die Füße zu vertreten ist im Moment einfach nicht zumutbar. Aber halte durch, wir schaffen das.
LG Barbarina, Borsalino und Benedettound Dosi Bella

Daniela hat gesagt…

Du armer kleiner Kater! Ich kann dich ja so gut verstehen, ich mag den Schnee auch nicht. Obwohl so ein verschneiter Garten hat ja auch was (aber nur zum Anschauen). Der Steingarten von deiner Dosi sieht ja super aus, den Pflanzen merkt man gar nicht an, dass es so kalt ist.
Hoffen wir, dass bald der Frühling kommt und kleine Katzen wieder raus können!

Liebe Grüße von
Daniela, Kali & James!

Elke hat gesagt…

Hallo Katzerl,
hallo Wurzerl,
ja, der Januar war eisig, aber er war zumindest bei uns in Frankfurt auch wunderschön sonnig. So hat er mich zu ganz vielen Fotospaziergängen eingeladen, die mir bloß dummerweise eine heftige Sonnenallergie eingebracht haben. Irgendwas ist ja immer, das Leben darf nicht zu angenehm werden. Aber wie ich sehe, hat das Wurzerl auch im Januar schöne Gartenfotos gemacht. So vereiste Semperviven machen sich auch sehr schön.
Herzliche Grüße von Elke, Jeanie & Humpel-Garfield.

HaBseligkeiten hat gesagt…

....Du guckt aber auch wirklich herzerweichend....obwohl Du in der Küche sitzst!! Meine Fellnasen bekommen in der Küche immer glänzende, gierige Augen ;)

Katerchen, lass Dir den Blues aus dem Fell streicheln...denn bald rufen die schönen Wurzen Dein Dosi wieder in den Garten!!!

Liebe Grüße, Heidi

Kiki hat gesagt…

Liebes Wurzerl! Ja, das Katerle hat schon recht. Es reicht jetzt mit dem Winter. Ich möchte auch langsam Frühling haben. Freue mich schon sehr aufs Grün und die Blüten.Die ersten Schneeglöckchen habe ich schon aus der Erde hervorschauen sehen!Fein!
Eine nette Geschichte hast du wieder erzählt.
Liebe Grüße, Kiki

Sunny hat gesagt…

Hab nur Geduld, Katerchen, bald kannst du wieder über grüne Wiesen und zwischen vielen wunderschönen Pflanzen springen. Toll, wie schon alles zwischen dem Schnee hindurchlugt. Fast, als würden die Pflänzchen selbst den Schnee schmelzen. Sicher ist inzwischen alles längst geschmolzen. Bei uns soll am Wochenende der Winter noch einmal zurückkommen. Aber noch glaube ich nicht daran. Ich freu mich auf die Gartenmesse kommende Woche und dann ist der halbe Februar auch schon geschafft.

Liebe Grüße an dich, liebes Wurzerl,
von Sunny :)

Monica the Garden Faerie hat gesagt…

Mauzi, mit "draussen Heizung" meinten wir, dass wir nicht verstehen koenne, warum unserer Mensch es nicht draussen waermer machen kann, denn drinnen schafft sie es ohne Problem!
James und Fiona miao miao

Wurzerl hat gesagt…

Hi James und Fiona,
jetzt habt Ihr mich wieder mißverstanden.
Ich habe das selbstverständlich gleich richtig gecheckt, wie Ihr das mit der "Draußen Heizung" gemeint habt! Wir Katzen sind doch nicht doof, gelt! Aber die Dosis, die sind halt oft etwas schwerfällig, das Wurzerl hat mir doch glatt eiskalt gesagt, wenn ich ihr draußen den Heizungsknopf zeigen würde, dann würde sie prompt sofort drücken. Was sagt Ihr dazu, nicht mal den Knopf will sie selber suchen.
Mauz, sehr empört und ungehalten!!!

guild-rez hat gesagt…

Was klagst Du lieber Mauzi, bei uns ist es auch kalt und Schnee liegt einen Meter hoch im Garten. Bei - 20C frieren meine Ohren und Pfoten ganz schnell. Aber verzage nicht, mein Frauchen sagt, bald wird es besser. Sie weiss es ganz bestimmt.
Bin erstaunt, was bei es bei Dir alles zu sehen gibt.
Liebe Grüsse von Maxi..

Monica the Garden Faerie hat gesagt…

Mauzi, wir verstehen jetztle was los ist--die Frau hat Bahnhof verstanden, aber wir Katzen waren alle klar mit der Sache. Tja, so geht es uns oefter! :)
James und Fiona

Jacq hat gesagt…

Poor kitty, soon it will be warm and them you can be outside. Our kitty is having to stay inside to.

Gartenzauber 2008, Gartenidylle 07 hat gesagt…

Na, bei dem Wetter Katerchen, da bleibe lieber drinnen. Die Mäuse haben sich auch verkrümmelt.

LG Waltraud

Felix hat gesagt…

Hi Kumpel,

also ich kann dich total gut verstehen, mir geht es ganz genauso wie dir.
Bei wem kann man sich wegen dieses blöden Wetters beschweren, weißt du das? Ich hoffe doch sehr, dass unsere Dosis damit nix zu tun haben, sonst würde ich mit der meinigen mal ein ernsthaftes Wörtchen miauen!
Maunz - der Felix

KC MO Garden Guy hat gesagt…

Love your cat and his story telling abilities!!
Your garden looks beautiful even in the dead of winter. Thanks for sharing!

XUE hat gesagt…

I hv never seen Cactii surrounded by snow! Greetings from Tokyo. Super pics! There's snow in the countryside but still no snow here in the city. Wir sind ein Deutsche Familie in Toko & that's the limit of my Kindergarten-level German! I am not German, my husband is & our 2 children attend the German school in Yokohama where they learn German, English, Japanese & french. I don't speak German so my kids speak English to me & German to Papa.

Sascha hat gesagt…

Oh, da fröstelts mich doch gleich mal wenn ich Deinen Garten in diesem weißen Röckchen sehe.
Ich habe mir auch deinen Beitrag "letzte Apriltage" angeshene. Was für ein Unterschied!
Schöne Grüße
Sascha