Samstag, 24. Mai 2008

Wunderschöner Mai! Wonderful May!

Mai - was für ein wundervoller Gartenmonat! Wie schwer fällt es mir heute, Euch eine Auswahl meiner Schätzchen zu zeigen, ohne den Post mit zu vielen Bildern zu sprengen. Gehen wir einfach los, beginnen wir links neben der Terrasse, wo die Baumpäonie momentan dominiert.

May - what a wonderful garden month! It' s hard to select photographs for this post, because there are so many lovely plants to choose from!!! Please come with me while we walk over to the left-hand side of the terrace and visit the Peony.

Eine Gruppe Schöterich (Erysimum syn. Cheiranthus) in einer aparten Farbgebung, die nicht besonders gut aussamt, dafür aber zuverlässig auch im 3. Jahr blüht, gibt der linken Ecke Farbe.

A group Erysimum with a fantastic color mix blooming for the third year in my garden has given the left-hand corner a good color.

Die Tellima grandiflora ist ein guter Bodendecker in der Sonne. Die entzückenden Blüten kann man mit den Makro-Objektiv besonders gut würdigen.

The Tellima grandiflora is a special soil shrub in the sun. The little lovely blossoms can easily bee sen using a macro lens.

Der Taglilienweg ist um diese Zeit mit unterschiedlichen Brunnera und gefüllten panaschiertblättrigen, späten Tulpen, hier die Tulipa Viridiflora "Esperanto" bevölkert.

The Hemerocallis path is blossoming with Brunnera in blue and white and filled late Tulips; here you see the Tulipa Viridiflora "Esperanto".

Die frühblühende Clematis alpina "Blue Princess" hat bereits den Holzzaun erobert und strebt dem Himmel entgegen. Sie möchte sich um den ersten Preis des schönsten Blau bewerben.

The early-blooming Clematis alpina "Blue Princess" is growing at the top of the fence and wishes to grow up to the sky. She is fighting for the first prize for the best blue.

"China Town" ist ebenfalls eine Viridiflora Hybride.

"China Town" is also a Viridiflora Tulip.

In der hinteren Wildapfel-Ecke tanzen die Reif-Röckchen der Leucojum aestivum "Gravetye Giant". Diese Frühlingsknotenblume blüht erst im Mai und kann in Wassernähe bis zu 90 cm hoch werden, an jedem Stiel sind mehrere Blüten.

In the "Apple corner" the Leucojum aestivum "Gravetye Giant" are dancing in the wind. This Leucojum usually blooms in May and can reach a height of 90 cm near water; on every stalk there are several blossoms.

Die blaue Bergflockenblume (Centaurea montana) hebt sich schön von der weißen Birkenrinde ab.

The blue Centaurea montana is so nice in front of the white bark of the birch!

Mein kleiner Zierapfelbaum blüht nur kurze Zeit, aber sehr hübsch.

My little apple tree is only blossoms for a short time but it lovely.

Im Steingarten beginnen die Wurzerl ihre Blütentriebe nach oben zu schieben. Ich sehe sie immer mit gemischten Gefühlen, denn, wenn die Rosette keine Kindel gebildet hat, stirbt sie ohne Nachkommen ab und ist für mich verloren.

In the rock garden the Sempervivum is beginning to bloom. I' m not always happy about this, because if there aren' t little plants, I lose it.

Die kleinen "Sommersprossen" der Saxifraga amüsieren mich jedes Jahr wieder.

The little freckless of the Saxifraga amuse me every year.

Die Frühjahrsfärbung der Wurzerl hat wohl ihren Höhepunkt erreicht.

The spring color of the Sempervivum is now at its best.

Das Delospermum nubigerum ist bei Sonnenschein ein gelbes Blütenmeer.

The Delospermum nubigerum is
a "yellow blossom dream" in the sunshine.

Wir erreichen das Paradiestor, es wird von späten Tulpen in weiß, rose und weinrot erobert.

The door to paradise is full of late tulips in white, pink and wine red.

In der Sonne sind sie noch einmal so schön.

I think they are so beautiful in the sun!

Die gefranste Tulpe Cummins paßt gut zu den hellen Pastell-Tönen dazu.

The Tulip Cummings is a good partner for the white and pink tulips.

Neben den Tulpen blüht ein Teppich aus Akeleien und Knöterich.

Next to the tulips the Aquilegias and Persicarias are blooming.

Im Hostabeet ganz hinten blüht jetzt das Geranium phaeum. Der kleinblütige Storchschnabel hat im Mittelalter die Gärten der Burgfräulein erobert. Noch heute findet er sich in Bereichen, wo mittelalterliche Burgen standen oder sich noch befinden.

In the hosta border, the Geranium phaeum is now blooming. The plant with the little black-red blossoms conquered the gardens of the castle ladies in the Middle Ages. This native plant has been growing since today in places, where a castle stand is.


Die Seerosentulpe blüht im Hosta-Beet sehr lange und immer mehrstielig.

This tulip has been blooming for a very long time and it always produces several stalks.

Ich liebe die Blätter des Epimediums, die Elfenblumen sind auch blütenlos wunderschön.

I love the leaves of the Epimedium - it is attractive with or without blossoms.

Die Forellenlilie (Erythronium "Pagoda") ist einer der späteren Hundszahngewächse.

Erythronium Pagoda blooms later than the others of this family.

Die blauen Glöckchen des Hyacinthoides hispanica "Excelsior" (spanisches Hasenglöckchen) passen gut zum frischen Grün des japanischen Fächerahorns.

Hyacinthoides hispanica "Excelsior" is so nice combined with the fresh green of the japanese maple-tree.

Dazu paßt natürlich die echte Schlüsselblume (Primula veris) besonders gut.

And of course, the Primula veris has the best color to go with these blue flowers.

Ein Zierlauch hat sich zwischen der Hosta-Rosette durchgekämpft.

An Allium is blooming between theHosta rosettes.

In der Rhododendron-Senke blüht jetzt der Waldmeister, aber es gibt auch viele Farne, hier mein Lieblingsfarn, der Pfauenradfarn (Adiantum aleuticum).

A lot of ferns are growing in the azalea valley - this one is Adiantum aleuticum.

Der Mai ist die Zeit der Rhododenren.

May is the time of the azaleas.

Hier der Blick über den Bachhügel direkt in die Senke.

Here a view over the hill into the azalea valley.

Auch der Teich ist inzwischen zu neuem Leben erwacht, die Kuckucksnelke (Lychnis flos-cucúli) hat sich von alleine angesiedelt.

The pond has also woken up now. The Lychnis flos-cucúli came without my helping hand.

Der Zwergrohrkolben hat Besuch von einer Schnecke.

Typha minima and a little snail visitor.

Diese Sumpfpflanze, Mazus reptans, aus Asien wird den ganzen Sommer über blühen.

This marsh plant, Mazus reptans from Asia will bloom throughout the whole Summer.

Auch der bunte Wasserfenchel hat die zarten Pastell-Farben der Umgebung, er wird im Wasser aber auch gerne lästig.

The leaves of the Oenanthe fistulosa "Flamingo" are so nice!

Im Phloxweg blühen einige kleine Anemonen-Schätze, oben eine Mutation von Anemone nemorosa "Flore Pleno" mit unregelmäßigen grünlichen Spitzen.

Several Anemone nemorosa Hybrids are blooming at the phlox path. This is a mutation of Anemone nemorosa "Flore Pleno" with green tops on the blossoms.

Etwas größere bläuliche Blüten hat Anemone nemerosa "Robinsoniana".

The blue blossoms of Anemone nemerosa "Robinsoniana" are a little bigger.

So sieht die Anemone nemorosa "Flore Plena" normalerweise aus.

This is the Anemone nemorosa "Flore Plena" in its usual blossom.

Endlich beginnt die Zeit der hohen Bart Iriden.

Isn' t it wonderful to see the first high rhizome iris blooming in my garden?

Das Iris-Beet hat jetzt seinen Jahreshöhepunkt erreicht.

The Iris border is now on top.

Die Iriden blühen mit den Akeleien um die Wette.

The Iris are blooming together with the columbines.

Das Ahorn-Eck bildet nun den Schluß unserer Mai-Runde. Hier fügt sich das Rosa der Persicaria bistorta schön in das Dunkelrot des Ahorns.

The maple-tree corner is the last place on our May walk. Here, the pink of the Persicaria bistorta has beautified the dark red leaves of the maple-tree.

Der Stern von Bethlehem sät sich jährlich zuverlässig aus. Die Ameisen verteilen die Samen überall im Garten.

The Ornithogalum umbellatum is in many places in the garden.

Auf die spätblühenden Papageitulpen mag ich auch nicht verzichten, trotzdem muß einmal Schluß sein. Das nächste Mal werde ich Euch einige Neuigkeiten aus meinem Garten zeigen und erzählen.

This late tulips are my favourites.... but now we are at the end. In the next post I will tell you some more news and show you more from my garden.

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Wie schön Wurzerl, du bist wieder online und beglückst uns gleich mit einer riesigen Auswahl blumiger Schönheiten! Die Kuckucksnelke ist tatsächlich ein wunderschönes und unerwartetes Geschenk der Natur, sie dürfte sich auch gerne bei mir ansiedeln. Auch in deine Anemonen könnte ich mich direkt verlieben.Und in die Clematis sowieso. Tulpen sind hier alle vorbei und deren Blätter beginnen sich bereits zu verfärben. Hoffentlich hast du auch das passende Wetter um all deine Kostbarkeiten so richtig geniessen zu können (hier regnet es!).
Ich wünsche dir ein erholsames Wochenende und grüsse dich herzlich,
Barbara

Margrit hat gesagt…

Ja, ich finde auch, der Mai ist ein wunderschöner Monat. Bei Dir blühen ja sogar noch Tulpen. Die Blüte ist hier vorbei. Aber es kommt ja immer wieder neues.
Schönen Sonntag und LG
Margrit

Birgit hat gesagt…

Danke für diesen zwar langen, aber an Vielseitigkeit nicht zu übertreffenden Mai-Spaziergang durch Deinen schönen Garten, Wurzerl. Bei all den verschiedenen wunderschönen Blüten hat der Schöterich meine Aufmerksamkeit besonders geweckt. Eine schöne mehrfarbige Blüte. Besonders die Zusammensetzung der Farben gefällt mir. Die Clematis Blue Princess steht bei mir schon seit letztem Jahr oben auf der Liste. Einfach zauberhaft.

Dein Garten ist die wahre Pracht. Schöner Monat Mai!
Liebe Sonntagsgrüße aus Niedersachsen von Birgit

guild-rez hat gesagt…

Liebes Wurzerl,
Du bist wieder da und das ist gut so..
Vielen Dank für die herrlichen Fotos.
Wünsche Dir einen guten Sonntag.
LG Gisela
********************************
"Spring is God's way of saying,
'One more time!"
- Robert Orben

angela hat gesagt…

Ich liebe auch den Mai, der Garten ist da besonders schön und ganz besonders sind deine herrlichen Bilder. Du bist eine begnadete Fotografin. Auch deine Geschichten lese ich gerne. Liebe Grüsse Angela

Jojo hat gesagt…

Liebes Wurzerl, ich kann nur immer wieder sagen, Dein Garten, die Blüten darin und die Fotos sind einfach ein Traum - vielen Dank, dass Du uns an der Vielfalt und Schönheit teilhaben lässt!!! Ich bin toootal begeistert und... ich hab nun endlich den namen dieser treuen, jedes Jahr wiederkehrenden blauen Blüten - es ist die Bergflockenblume!!!
Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag - liebe Grüße von marlene

Ankes Garten hat gesagt…

Liebe Wurzerl,
ich bin völlig überwältigt von der Blütenpracht in Deinem Marten. Danke, dass Du uns diese wunderschönen Farben und Farben zeigst. Um so tolle Fotos zu machen musst Du vor den Blumen liegen?
Einen schönen Sonntag
viele liebe Grüße
Anke

Brigitte hat gesagt…

Da habe ich nun mal angefangen zu schauen und zu lesen, aber es ist sehr reichlich und ich muss nochmal wieder kommen. Trotzdem, wie immer, sehr schön und vielseitig! Mit vielen lieben Grüßen, Brigitte

walk2write hat gesagt…

You have such an amazing variety of textures, shapes, and colors in your garden! I know you would probably rather not see the little critters (snails) in your garden, but their presence adds a bit of magic to it. It's almost like they are saying "slow down and linger a while." I hope you have a beautiful day.

verobirdie hat gesagt…

So schön dass Du wieder blogst!
Deine Bilder sind so schön, Dein Garten sieht wirklich schön aus.
ganz lieben Grüssen an Dich!

Saba hat gesagt…

heute habe ich nun ganz langsam deinen Gartenrundgang genossen Wurzerl, schöne Farben, eigensinnige Formen und viele verschiedene schöne Blumen kannst du zeigen...da kannst du sehr stolz sein auf diese Pracht...lG
Saba

Naturwanderer hat gesagt…

Erst jetzt finde auch ich die Zeit,
einen Spaziergang bei dir zu machen. Toll, mehr bleibt mir nicht zu sagen, alles andere ist schon gesagt worden.
Dein Garten sieht sooo riesig aus, da gibt es wohl viieel zu tun??
Eine gute Woche
wünscht Edith

Cestandrea hat gesagt…

Kann es das alles in EINEM Garten geben?
Jaaaa, in Wurzerls Garten. Ich muss noch viele Male diesen Post anschauen, um auch alles richtig zu geniessen, liebes Wurzerl. Heute ist mein Favorit die Gravetye Knotenblume? Hab ich noch nie gesehen, welch ein Wunder, welch eine grazile Einfachheit, auweia ist das schön!

Du Wurzerl, die haben mir meinen blog cestandrea blockiert, muss erst überprüft werden von Google ob ich auch brav bin, weiss der Himmel warum. Bis dahin poste ich auf Miss Doodle's post :)
Bis bald und ganz liebe Grüsse, ich denk ganz oft an Dich und meld mich auch bald wieder wegen unserem projekt,

Andrea

Wurzerl hat gesagt…

Liebe Birgit,
der Schöterich ist erst seit ca.3-4 Jahren im Handel, wird seitdem regelmäßig im Frühlingssortiment von den Gärtnern angeboten, es lohnt sich wirklich, sich danach umzusehen, Zwergviolas und Tiarellas dazu und Du hast eine wundervolle Gartenecke oder Balkonbepflanzung im Frühjahr.

Liebe Anke,
ich will ja nicht kokettieren, aber langsam bin ich in einem Alter, wo man nicht mehr freiwillig vor jeder Blüte in die Knie geht. Aber Du hast schon recht beobachtet, manchmal läßt es sich nicht vermeiden.grins.

Liebe Edith,
ach ja, es werden halt nicht mehr als ca. 180 qm, auch wenn Ihr noch so oft vermutet, ich hätte einen großen Garten. Am meisten Arbeit macht es, die kleinen, zarten Schätzchen, wie die Anemonen vor dem Überwuchern stärkerer Pflanzen zu schützen, da ist Blumen-Mami schon gefragt. Am besten, Du kommst bald und siehst selber, wie klein mein Garten ist.

Liebe Andrea,
was soll das denn???!!! Dein Blog ist doch brav wie ein Baby-Popo. Mein Kommentar war es auch (unschuldig guck), ich bin doch vorher noch reingekommen??? (Ratlos schau). Die Frühlingsknotenblume ist wirklich besonders schön, sie blüht ja später als unsere Einheimische, aber wenn die hohen Stiele mit den Glöckchen klingeln, dann beginnt mein Herz gleich mitzutanzen.

LG an All Wurzerl

Cris in Oregon hat gesagt…

Beautiful, Absolutely beautiful.

Wuffel hat gesagt…

Danke das uns uns mit diesen tollen Bildern an deinem Garten teilhaben lässt.


Sei lieb gegrüsst.


Deine Silke

Astrantia im Garten hat gesagt…

Hallo Wurzerl,
das Schönste an deinem Blogbeitrag ist, dass du nach deiner schweren Zeit immer noch das Schöne siehst.
Du hast einen wunderbaren Garten und es sind sehr viele Schätze darin verborgen. Mögen sie dir jeden Morgen aufs neue zuwinken und dich zum Lächeln bringen.
Ich freue mich sehr auf das Wochenende.
A.

Schnuppschnuess hat gesagt…

Na, der Besuch hat sich ja gelohnt. Ein schöner Spaziergang, auf der Couch sitzend! So ein schönes Fleckchen Erde, da kann ja jeder botanische Garten dicht machen. Vielen Dank fürs Mitnehmen, Wurzerl.

Sonnja hat gesagt…

Wow, what a beautiful garden and also beautiful photos!
Kind regards

Sonnja & Beertje Zonn
from the Netherlands

SchneiderHein hat gesagt…

Liebes Wurzerl, bei Deinem Einleitungstext habe ich ja schon einiges an Bildern und Blüten-Vielfalt erwartet, aber so viel! Seitdem Du eimal einen Einblick in die Gesamtanlage Deines Gartens gewährt hast, bin ich noch mehr davon fasziniert, wie Du so viele verschiedene Pflänzchen in Deinem Garten beherbergen kannst. Und auch wenn der Mai bei Dir sicherlich die üppigste Blütenzeit ist, so ist es doch beeindruckend, welche Pflänzchen Du im Laufe einer Gartensaison noch vorzeigen kannst.Es ist immer wieder eine Freude Dir in Deinen Garten zu folgen!
Liebe Grüße
Silke

Romy hat gesagt…

Piep, piep, liebes Wurzel!

Danke für deine lieben Grüße.
Wunderschön dein Gartenrundgang. Sehr vieles davon habe ich auch in meinem Garten.

Ist es nicht beruhigend, dass jedes Jahr (fast) alles wiederkommt. Und trotzdem, oder deshalb, ist man immer wieder entzückt auf Neue. Als wenn man vom vorigen Jahr vergessen hätte.

Wünsche dir eine schöne "letzte Maiwoche"
LG *R*

michi 2412 hat gesagt…

Also die Farbgebung des Schöterichs und die ausgefranste Tulpe beeindrucken mich am Allermeisten.

Liebe Grüße aus Wien, Michi

Ulinne hat gesagt…

Moin, Moin - liebes Wurzerlchen, ja, nicht wahr, momentan kann man sich kaum zwischen den vielen neuen Bilder, die der Garten bietet, entscheiden. Das kenne ich auch. ;-)
Jeden Tag könnte man fotografieren und immer könnte man Neues und Wunderschönes entdecken. Das entschädigt dann für die oft doch recht fotografier-faulen Wintermonate. *grins*
Wunderhübsche Blüten hast du da heute wieder im Angebot. Und tatsächlich: Bei dir blühen die Tulpen noch. Das scheint ja in der Tat ein bissel zurück, aber schön, dass man sie bei dir noch anschauen kann. Besonders die rot-weiß gestreiften haben mir gefallen.
Ein schöner Mai-Spaziergang durch deinen Garten mal wieder. ;-)
Liebe Grüße
Ulrike

Sunny hat gesagt…

Wow, wie schöööööööön, liebes Wurzerl. Ja, du hast recht, der Mai ist eine Quelle der Freude und Gartenlust. Und der Juni wird noch schöner, wenn es nicht vorher Unwetter gibt. Davor hab ich schon ein wenig Bammel.
Deine sommersprossigen Saxifraga sind ja lustig. So eine Sorte hab ich noch nie gesehen. Und die mutierte Anemone ist wunderschön. Einfach zauberhaft dein Garten.

Ich wünsch dir eine schöne Woche und lass liebe Grüße hier,
Sunny

Bek hat gesagt…

Ein Wahnsinn, wieviel verschiedenes bei dir jetzt schon blueht. Man kann sich daran kaum satt sehen. Als Kind war die Bergflockenblume meine Lieblingsblume. Mir hat das Blau schon immer gut gefallen.
LG, Bek

Sachertorte hat gesagt…

Dein Garten ist SUPER!!! und die blumen sind mehr als schoene!!!!! Das Wetter hier immer regnet und mein Garten ist traurig!
Vielen Dank fuer deinen Kommentaer auf mein Blog!
Ich glaube mich fuer deinen Besuch!
Schoenen Tag und Herzlichen gruessen und bis bald, Nadia

HaBseligkeiten hat gesagt…

Das Paradiestor hat wirklich die richtige Bezeichnung.
Dein Garten ist ein blühendes Paradies mit so viel blühenden Schätzen, besonders die Anemonen finde sehr schön.
Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht Dir Heidi

Gartenzauber 2008, Gartenidylle 07 hat gesagt…

Hallo Wurzerl,freue mich sehr dass du wieder da bist. Hast mir sehr gefehlt. ...!! Dein Garten ist ein Augenschmaus!
Die Kuckusnelke kenne ich nicht, sieht schoen aus.
Auch deine Tulpen sind
traumhaft! Wundere mich das bei dir die Tulpen noch bluehen?? Ist doch erstaunlich...!
Vielen dank fuer die schoenen Bilder und Kommentare, der Rundgang durch deinen Garten war sehr infomativ und interessant!

Wuensche dir eine schöne Woche...
Es gruesst dich herzlichst
Waltraud

Simone hat gesagt…

Sehr schöner Garten und die reiche Blütenvielfalt sind ein Genuß für die Sinne. Schade, dass man nicht schnuppern kann.
Liebe Grüße
Simone

Hillside Garden hat gesagt…

Herrlich! Und so vieles, was ich nicht habe! (Das heißt nicht, ich will davon).

Auf die Farne habe ich allerdings ein besonderes Auge geworfen! ;))

Bald gehen wir gemeinsam durch einen Garten!

Al

Gudi hat gesagt…

Wurzerl, ich wäre noch länger mit dir durch den Garten spaziert, hätte mir liebend gerne weitere Schätze zeigen lassen.
Nimm dir nun reichlich Zeit, als das Schöne zu bewundern und geniessen. Lass deine Seele baumeln und schöpfe neue Kraft.
Bis bald und liebe Grüße
Gudi

Naturegirl hat gesagt…

Unbeliveable gorgeous colors in your garden!! So many flowers in bloom! We here in Canada are behind as our peonies are just budding..perhaps next week will burst open!

I love the Leucojum...great photo!!
I have the "alpina willy"..a pink flower it is bloom too!
Simply a lovely feast for my eyes seeing your garden!! I am so pleased that you liked my 2 "panthers"!

Regina hat gesagt…

Your garden is very impressive! I must admit to feeling a bit jealous. Thanks for sharing with all your beautiful photos.

Melanie hat gesagt…

Hi Wurzurl, your flowers are so beautiful! I expecially love looking at the Erysimum since it just isn't happy here in my garden.

My favorite spot though is your stone garden. You and I would have lots of fun trading our lovely little sempervivums :-)

Elke hat gesagt…

Unglaublich, was bei dir alles blüht,vor allem aber wunderschön. Das ist ja der reinste Blütenrausch, liebe Wurzerl. Dankefür die vielen schönen Fotos.
Liebe Grüße
Elke

Britta hat gesagt…

Mein Gott, bei Dir ist die Blumenwelt ja auch regelrecht explodiert. Du hast es genau richtig formuliert: Wunderschöner Mai. Von mir aus kann es jetzt bis zum Herbst so bleiben. Sonne, Sonne, Sonne und nochmal Sonne.

Liebe Grüße Britta

Elfe hat gesagt…

Guten Abend Wurzerl
Die Blue Princess hat wirklich einen Preis verdient, ja, überhaupt alle Deine Blumenschönheiten.
BAUMpäonien, das ist ganz neu für mich. Die weissen Päonien blühen hier noch nicht. Die roten sind schon am Verblühen.
Das ist eine Augenweide in Deinem Garten. Ich bin auch noch schnell durchs Paradiestor geschlüpft, himmlisch!
Die Mutation der Flora Pleno, weiss mit den grünlichen Spitzen, finde ich ganz exklusiv. Auch das Schlüsselblümchen erfreut mich immer wieder.
Alles neu macht der Mai, wirklich ein Wonnemonat. Danke für den schönen Spaziergang!
Lieben Abendgruss von Elfe

Kim hat gesagt…

Wurzerl, this is more than a garden! You garden is an entire country! It is so beautiful, with the most impressive colors and textures. As we were on the tour with you, I kept wondering how you decide on what to work on each day! Your art has the most incredible detail and the lovely spring colors seem to bring so much joy! I adore the garden gate, as well.

I think so often of you and have been hoping your garden would be bringing you comfort in the last few weeks! You are a joy, a delight and an unbelievable strength to so many!

Peace and Love,

Kim

WILSONART hat gesagt…

OH!
What a wonderland of a garden!
I loved each and every photo!
Seems I can smell the scent of each beautiful blossom!
Already looking forward to my next visit.

Effeti hat gesagt…

Wunderschoene,ich bin sprachlos!
Gruesse aus Toskana.
Ciao
:Fulvia

Effeti hat gesagt…

Ja,natuerlich,du mir verlinken kannst,ich freut mich sehr ueber das .Entschuldigen mir,bitte,aber meine Deutsche ist sehr schlecht.
Ich wohne in Florenz,aber bin ich nicht florentinerin,meine Familie komme aus ein klein Dorf am meer.
Ich sende dir und deinem Kater herzliches gruesse
Ich hoffe bis bald .
Gute nacht.
Fulvia

Sabine hat gesagt…

Einen wunderschönen Garten hast du, ein Augenschmaus. Die Clematis Alpina gefällt mir, nach der muss ich mich mal umschauen.Herrliche Bilder.
LG, Sabine

The Garden Faerie hat gesagt…

Wie immer eine schoene Tour. Sollen wir nun ein Glas Tee trinken?
~ Monica

Kim and Victoria hat gesagt…

As usual, a very nice "walk" through your lovely garden.
I especially like the China Town tulips.

Annie Rose hat gesagt…

Liebes Wurzerl, Du hast ja so recht. Zu dieser Zeit, weiß man gar nicht, wo man zuerst hinschauen soll. Danke für Deine bunte Auswahl ;-)
LG Annie Rose

Kiki hat gesagt…

Liebes Wurzerl, was hast du doch für einen wunder- wunderschönen Garten!!!! Ich bin total begeistert! Diese Blütenpracht, diese Farben! Und die Iris blüht auch schon. Ich liebe die Blume so sehr.Wie gerne würde ich mal mit dir zusammen durch diesen Traumgarten spazierengehen.
Ja, ich denke auch,wenn man uns zusammen in den Karzer einschließen würde, hätten wir jede Menge zu babbeln!Nette Vorstellung übrigens.
Liebe Grüße, Christa

The Garden Faerie hat gesagt…

Wurserl, die COntainer koennen alles moegliches drin haben; in fact, ich moechte gerne zeigen wie vieles man in Toepfen pflanzen kann! Vielen Dank im Voraus!
~ Monica (Man kann merken wie muede ich bin, bei wie viel englische Worte ich benutzte!)

LW hat gesagt…

What delightful pictures…
Each bloom is so pretty as it dances in the sun..
I love the China Town tulip, it is stunning…

Louise

Cestandrea hat gesagt…

Wurzerl, heute, bei meinem zweiten Besuch, sind meine Lieblinge: Der Schöterich (klingt irgendwie als wäre das ein ganz unflätiger Kerl:), die Baumpeonie (oh welch eine Pracht) und die zarte blaue Anemone, ach welch eine süsse Freud, Deine Blumen anzuschauen:)
Bis bald
Andrea

Frances, hat gesagt…

Hi Wurzerl, what an incredible number of beautiful flowers you have in bloom all at the same time! Your post is like a plant catalog, and I want them all! There were so many spectacular ones that grabbed my attention, this comment would take many pages, so I will just say the your garden is truly within the gates of paradise. Thanks for showing your little bit of heaven to us.

Frances at Faire Garden

GardenJoy4Me hat gesagt…

Wurzerl ... what can I say ? Your garden and plants are magnificent !
So many beautiful plants .. and garden decor .. just absolutely awesome !
Joy

The Garden Faerie hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Bella hat gesagt…

Da hast Du eine ganze Reihe meiner ganz besonderen Lieblinge eingefangen, ich nenne mal den Schöterich, Tellima und Centaurea. Die etwas unscheinbaren Blümchen mag ich ganz besonders.
LG Bella

disa hat gesagt…

I love it ! Very creative ! That's actually really cool Thanks.