Mittwoch, 26. August 2020



Liebe Blog-Freunde, 15 Jahre lang habe ich meinen Blog für Euch gefüttert. Das geschah in guten und in traurigen Zeiten. Ich möchte Euch Allen danken, dass Ihr die Seite so oft besucht habt und mir immer wieder Mut gemacht habt oder positives Feedback gegeben habt. 2019 und 2020 gab es keine neuen Beiträge von mir und heute ist es tatsächlich so, dass ich nicht wieder hier weitermache, sondern ganz von vorne anfange. Es heißt nicht umsonst: "Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne" Ich war fasziniert davon, meine erste eigene Website entstehen zu sehen. Seit vielen Wochen füttere ich sie mit Inhalten und ich glaube, es ist eine sehr umfangreiche Seite geworden, in der man zu vielen Themen, die ich Euch anschließend kurz hier vorstellen möchte, etwas finden kann.
 


Viele von Euch erinnern sich vielleicht an Wurzerls Garten? Das ist auch der Titel meiner neuen Website: 


Ab diesem Samstag, den 29.08.20 ist es soweit und ich kann die Seite freischalten. Es gibt eine Eingangsseite mit drei Zeichnungen von Karin Berends-Lüürßen (LATÜT). Die mittlere Zeichnung der Website mit der Blumenfee führt direkt auf: "Märchen in Wurzerls Garten". Wer Freude an Garten- Pflanzen- und Tiermärchen hat, der kann sich dort gerne umschauen. Von 0 - 5 laufen die Märchen inhaltlich chronologisch, damit man die Bewohner des Gartens kennen lernt. Die Einsortierung erfolgt dann nach Jahreszeiten.



Dann gibt es links eine Sparte: "Wurzerl als Gärtnerin". Das ist aufgeteilt in 4 Kategorien. In der Ersten geht es um "Arbeiten in Wurzerls Garten" egal, ob 'Chelsea Chop' oder Seniorisieren, über alles was gemacht wird, kann man schreiben und diskutieren. Die 2. Kategorie betrifft die "Garten-Impressionen" mit Spaziergängen durch Wurzerls Garten, zu denen ich zweimonatlich einladen möchte. Natürlich gibt es auch eine 3. Kategorie für "Pflanzen und Tiere in Wurzerls Garten". Ok, Eisbären kann ich nicht anbieten, aber ich denke, es findet sich das eine oder andere interessante für Euch. Die 4. Kategorie dürfte in den ersten 14 Tagen nach der Website-Eröffnung vielleicht die Interessanteste für Euch werden. Es geht um die "Bücher-Schatzkiste" in denen ich Euch Bücher rezensiere, die ich für lesenswert halte. Darin darf ich ein Buch vom Ulmer-Verlag, das ich zum Einstand geschenkt bekomme, unter Euch verlosen. Was genau, das schaut Euch einfach ab Samstag an, ich will ja nicht gleich alles verraten.


 


Die letzte Sparte hat auch 4 Kategorien. Ihr kennt ja meine Leidenschaft, andere Länder, Kulturen und vor allem Gärten kennen zu lernen. Ich beginne mit den "deutschen Gärten", sie werden nach Bundesländern sortiert und in einer Karte angezeigt, so dass es später, wenn es mehr geworden sind, für jeden leicht zu finden ist. In der zweiten Kategorie geht es um "British Gardens", mein Garten-Lieblings-Reise-Land wird ebenfalls in einer Karte zu finden sein und die Sortierung erfolgt nach Grafschaften. Die 3. Kategorie sind dann die "Gärten weltweit". Da es abseits der Gärten natürlich auch viele sehenswerte Landschaften und Kultur gibt, habe ich dafür eine eigene 4. Kategorie eingerichtet. 

Ich würde mich herzlich freuen, wenn meine Blogger-Freunde mir auf meine Website folgen würden. Vielleicht hinterlasst Ihr mir auch einen Gruß, damit ich weiß, unter welchem Blogger-Namen wir uns kannten. Vielleicht gibt es auch bei Euch inzwischen eine Website zu sehen? Und natürlich, nicht zu vergessen! Es gibt ja ein Buch zu gewinnen!

Ich freue mich auf Euch:   https://www.wurzerlsgarten.de



Kommentare:

stadtgarten hat gesagt…

Liebes Wurzerl, das klingt nach einem spannenden Projekt und die Zeichnungen sind wirklich allerliebst.
Ist das wirklich schon fast 15 Jahr her, dass wir uns virtuell kennengelernt haben? Ganz besonders gefreut habe ich mich damals, als wir gemeinsam "im echten Leben" die LaGa in Bingen besucht haben!
Lässt Du Deinen Blog online?
Ich hatte auch eine Phase, in der ich ganz wenig gebloggt habe, ich bin ja jetzt auch bei FB und IG aktiv. Aber durch Corona habe ich angefangen, wieder regelmäßig (mittlerweile täglich)zu bloggen und es macht mir wieder Freude. Mittlerweile ist es eher mein persönliches Tagebuch, Kommentare gibt es leider nur selten, obwohl immer noch viele Zugriffe da sind. Ich glaube, das hat sich alles mehr auf FB und IG verlagert.
Ich wünsche Dir viel Freude und Erfolg mit Deinem neuen Projekt!
Liebe Grüße, Monika

Naturwandererin hat gesagt…

Hallo liebes Wurzerl,
was lese ich da?? Ich kann es ja fast nicht fassen, du tauchst wieder auf und zwar ganz heftig. Ich wünsche dir alles Gute für dein neues Programm, es klingt nach sehr viel Arbeit. Aber wie ich dich kenne, machst du das mit Schwung und Geist. Soll ich dir was sagen? Ich freue mich schon ganz doll.
Nimm die besten Grüße aus Ihringen
von uns
Edith und Reinhard
Auch bei uns hat sich etwas verändert, wir sind umgezogen innerhalb von Ihringen, die Telefonnummer ist geblieben, ich werde dir mailen.
Edith